„Wir sind immer noch hier:“ Nach der Explosion arbeitet die 9th Street Clinic von McKeesport in einem temporären Raum

| |

Nach einer Explosion einer Gasleitung, die ihre ehemaligen Büros zerstörte, wurde die 9th Street Clinic – eine langjährige kostenlose Klinik für Patienten ohne Krankenversicherung – aus einem temporären Raum im UPMC McKeesport wiedereröffnet.

Die freie Klinik war seit 2007 im engen Keller des ehemaligen CVJM-Gebäudes untergebracht; Dieses Gebäude wurde im August durch eine Explosion schwer beschädigt.

Die beliebte Walk-in-Klinik, die einmal pro Woche stattfindet, empfängt jetzt Patienten im dritten Stock des Painter Building im UPMC McKeesport.

„Wir sind immer noch am Laufen. Ich glaube, es gab viel Verwirrung darüber, dass die Klinik weg ist. … Wir möchten, dass jeder weiß, dass wir immer noch für die Community da sind. Wir haben keine geschlossenen Türen“, sagte Dr. Yui Sugiura, der medizinische Direktor der Klinik.

Kate Giammarise

/

90,5 DAS GLEICHE

Die Explosion zerstörte auch alle Vorräte der Klinik und gespendete medizinische Geräte.

Die Klinik hilft bei allem, von arbeitsmedizinischen Untersuchungen bis hin zu akuten Problemen wie Abszessen. Viele Patienten haben chronische Krankheiten wie Bluthochdruck oder Diabetes, sagte Dr. Sugiura.

Das Büro im Malergebäude ist ein vorübergehendes Zuhause, und sie suchen aktiv nach einem dauerhaften Büro, das näher an ihrem alten Standort in der 9th Street liegt, sagte sie.

Alle Mitarbeiter und Freiwilligen der Kliniken sind UPMC-Mitarbeiter, und das Krankenhaussystem unterstützt die Klinik mit einigen Mitteln, obwohl es technisch gesehen keine UPMC-Einheit ist.

Volkszählungsschätzungen zufolge sind rund 45.000 Menschen im Allegheny County nicht versichert.

Die 9th Street Clinic in McKeesport sieht Patienten donnerstags ab 13 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 412-664-4304 oder besuchen Sie ihre Facebook-Seite.

Previous

Tennisfans werfen Nick Kyrgios vor, Roger Federer nicht zu respektieren, aber übersehen sie ein wichtiges Detail?

In „La bohème“ der Boston Lyric Opera stirbt das Mädchen am Anfang – und es funktioniert

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.