Wir sind möglicherweise für PS5 Pro, Xbox Series X-2, im Jahr 2023, 2024 bestimmt

| |

Obwohl es für beide Konsolen keine Preise oder Veröffentlichungstermine gibt, nähern wir uns schnell der Ankunft der PS5- und Xbox-Serie X. Wahrscheinlich beide im November, wahrscheinlich beide um die 500 US-Dollar, abgesehen von alternativen Versionspreisen für reine digitale Editionen oder das seit langem gemunkelte Lockhart .

Aber diese Generation, im Gegensatz zur letzten Generation, gehen wir mit offenen Augen darauf ein, was wahrscheinlich eine neue Normalität werden könnte.

Während uns frühere Generationen im Laufe der Zeit neu gestaltete und normalerweise „schlanke“ Konsolen gaben, erhielten wir in der letzten Generation nach der Einführung von PS4 und Xbox One im Jahr 2013 Upgrades der mittleren Generation in Form von PS4 Pro im Jahr 2016 und Xbox One X im Jahr 2017.

Nun scheint es so, als ob dies wahrscheinlich die neue Normalität ist, und Videospielhardware im Wert von 1000 USD im Jahr 2020 kann in den Jahren 2023 bis 2024 durch zusätzliche Hardware im Wert von über 1000 USD ergänzt werden, wenn die Zeitpläne gelten.

Es gibt bereits einige kleine Hinweise darauf. Sony vor kurzem ein Patent angemeldet für eine GPU, die von “leichten” und “High-End” -Versionen von Hardware spricht, die, wie man denkt, PS5 Pro bereits im Kopf hat, zumal Sony mit weniger Leistung als die Serie X auf den Markt kommt. In der Zwischenzeit für Microsoft, wenn Sony dies tut das, dann werden sie haben um zu antworten, und die Namenskonvention „Serie“ impliziert bereits, dass wir eine Serie Y oder Z als aktualisiertes Modell erhalten könnten, obwohl ich es in meinem Titel vorerst nur „X-2“ genannt habe, als wäre es ein Marvel-Film.

Ich sehe keinen Grund, warum wir diesmal keine neuen Mid-Gen-Upgrade-Konsolen erwarten sollten. Ich denke, sowohl Sony als auch Microsoft waren mit der Einführung und den Funktionen von Pro und One X vollkommen zufrieden und würden keinen Grund sehen, dies in einigen Jahren nicht noch einmal zu tun. Ob wir wieder genau diesen Zeitplan haben, eine PS5 Pro im Jahr 2023 und eine Serie X-2 im Jahr 2024, bleibt abzuwarten, aber wir haben möglicherweise die Dynamik, in der Sony versucht, die Serie X mit einem Power-Upgrade zu überspringen, dann beißt Microsoft zurück mit einem anderen Upgrade selbst. So lief es beim letzten Mal jedoch nicht, da Sony an erster Stelle stand, obwohl die PS4 den Leistungsvorteil gegenüber dem Original hatte, aber wer weiß.

Microsoft scheint mit dem Start von Lockhart, a niedriger Die Spezifikationskonsole wird voraussichtlich im Herbst zusammen mit der Serie X veröffentlicht. Dies steht im Gegensatz zu Sony, bei dem Modelle einfach zwischen digital und Disc-basiert aufgeteilt werden, sodass der Apple Cart auf völlig neue Weise gestört werden kann. Es ist jetzt ein Tag bis August und Microsoft hat trotz einer Veröffentlichung, die drei Monate entfernt sein sollte, immer noch kein einziges öffentliches Wort über Lockhart gesagt, aber ich wäre erstaunt, wenn wir es aus dem nächsten Monat heraus schaffen würden, ohne das Debüt zu sehen. Und das wird eine ganze Reihe neuer Fragen aufwerfen.

Dies ist offensichtlich etwas, mit dem wir uns erst in einigen Jahren wirklich ernsthaft befassen müssen, aber dieses Mal wissen wir ziemlich sicher, dass die Konsolen, die wir jetzt kaufen, mit ziemlicher Sicherheit nicht die beste Version dieser Konsolen sein werden für die nächsten 6-7 Jahre mit Upgrades der mittleren Generation. Sparen Sie jetzt, wenn Sie für diese gesamte neue Generation immer an der Spitze stehen möchten.

Folge mir auf Twitter, Youtube und Instagram. Nimm meine Science-Fiction-Romane Herokiller und Herokiller 2und lies meine erste Serie, Die erdgeborene Trilogie, die auch auf ist Hörbuch.

Previous

Freunde und Familien sind verärgert über die Absage des Hochzeitsempfangs

Die australische Zoo-Giraffe wurde zum höchsten lebenden Tier der Welt ernannt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.