“Wir werden die mögliche Quelle der Verschmutzung identifizieren”

| |

In der Nähe der Stadt Chiajna (Ilfov), einen Steinwurf von Lacul Morii in Bukarest entfernt, hat sich der Fluss Dâmboviţa in den letzten Tagen weißlich verfärbt und der Geruch ist unerträglich geworden. Wir sprechen von einer Promenade, die täglich von Tausenden von Menschen besucht wird, die ihre Häuser verlassen, um Sport zu treiben oder frische Luft zu schnappen.

In der gleichen Gegend, auch am Fluss Dâmboviţa, ist die Farbe des Wassers nicht mehr weißlich, sondern bräunlich. Hier, versteckt im Schilf, sieht man ein Rohr mit einem Durchmesser von etwa einem Meter, durch das Schmutzwasser direkt in den Fluss geleitet wird. Am rechten Ufer des Morii-Sees zieht ein Rohr mit den gleichen Abmessungen unsere Aufmerksamkeit auf sich, durch das die gleichen Exkremente abfließen.

Fotoquelle: G4media

„Das ist nicht normal. Es stinkt hier, die Nase zu bewegen, und siehst du nicht die zweifelhafte Farbe des Wassers? Es ist milchig. Wir fischen, aber wir fischen zum Vergnügen, weil ich diesen Fisch nicht mit nach Hause nehmen kann. Er ist gefährlich“, klagt einer der Fischer.

Die Vertreter der Umweltwache sagen, dass sie über diese Situation nicht informiert wurden, aber dass sie Maßnahmen ergreifen werden, nachdem die Mitarbeiter der rumänischen nationalen Wasserbehörde Proben genommen haben.

Fotoquelle: g4media

„In Bezug auf dieses Thema kann ich Ihnen sagen, dass die Zuständigkeit bei den rumänischen Gewässern liegt. Sie müssen Proben aus diesem Gebiet entnehmen, sie analysieren und je nach Ergebnis die Umweltwache benachrichtigen, um die mögliche Verschmutzungsquelle zu identifizieren, wenn wir sprechen wirklich über die Verschmutzung eines Wasserlaufs”, sagte Aurelian gegenüber TVR Păduraru, Generalkommissar der Nationalen Umweltgarde.

Der Fall ist kein Einzelfall. Und an den Seen der Hauptstadt sieht man allerlei Anlagen, durch die Abwässer direkt ins Wasser geleitet werden. An den Seen Tei oder Fundeni identifizierte das Rathaus von Sektor 2 mehrere Eigentümer, die auf solche Praktiken zurückgriffen, und forderte sie auf, sie abzubauen. Höchstwahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass viele von ihnen aufgrund der Tatsache, dass sie keine Klärgruben haben oder weil sie nicht an das öffentliche Abwassersystem angeschlossen sind, diese an Ort und Stelle installieren werden.

Lesen und…

Previous

Sehen Sie, welcher Fehler Beschwerden mit dem iOS 16-Update verursacht hat

Malaysia verlor im Kings Cup wegen 3 Cupu-Elfmeterschützen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.