Wird Geschichtsunterricht für diejenigen halten, die RSS in Frage stellen: Tejasvi Surya | Neueste Nachrichten Indien

Tejasvi Surya sagte, es sei bedauerlich, dass in den letzten 75 Jahren eine „typische Geschichte“ gelehrt wurde, die nur eine Familie wertschätzt, während die Beiträge von Bal Gangadhar Tilak, Veer Savarkar, Babasaheb Ambedkar und Sardar Patel vernachlässigt wurden.

Den Kongress zuschlagend, sagte der BJP-Abgeordnete Tejasvi Surya am Samstag, dass Yuva Morcha (Bharatiya Janata Yuva Morcha) der Partei Geschichtsunterricht für diejenigen abhalten werde, die den Beitrag der RSS zum Freiheitskampf in Frage stellen. Es ist bedauerlich, dass in den letzten 75 Jahren eine typische Geschichte gelehrt wurde, die eine einzelne Familie wertschätzt, sagte Tejasvi. „Es ist bedauerlich, dass in den letzten 75 Jahren eine typische Geschichte gelehrt wurde, in der es nur um die Wertschätzung einer einzelnen Familie geht. Wobei der Beitrag von Freiheitskämpfern wie Bal Gangadhar Tilak, Veer Savarkar, Babasaheb Ambedkar, Sardar Patel und anderen absichtlich vernachlässigt wird. In ‚Azadi Ka Amrit Mahotsav‘ werden spezielle Klassen für sie arrangiert, um unseren Freiheitskampf 360 Grad zu verstehen“, sagte er.

Die RSS wurde in den letzten Tagen befragt, weil sie ihre Fotos in den sozialen Medien nicht geändert hatte, um die Nationalflagge zu zeigen, wie von PM Modi gefordert. Am Freitag wurden die Fotos jedoch auf dreifarbig umgestellt. RSS-Chef Mohan Bhagwat hisste die Trikolore im RSS-Hauptquartier als Teil der Har-Ghar-Tiranga-Kampagne.

Die Feierlichkeiten zum 75. Jahr der Unabhängigkeit sind zu einem Brennpunkt zwischen der BJP und dem Kongress geworden. Der Kongress am Samstag griff die Regierung an und sagte, dass die Gelegenheit reduziert worden sei, um nur „die Sarvagyaani zu verherrlichen“, da keine besonderen Veranstaltungen in der historischen Zentralhalle des Parlaments abgehalten wurden, sagte Kongressleiter Jairam Ramesh. „Leider wurde nichts dergleichen für den 75. Jahrestag organisiert, der auf eine Gelegenheit reduziert wurde, den Sarvagyaani (jemanden, der alles weiß) zu verherrlichen“, twitterte er.

siehe auch  Double Crash ist eine sehr teure Lektion für neue Investoren

Sambit Patra von BJP sagte, der Kongress solle Bilder von seinen Führern teilen, die „Tiranga“ hissen.

Der Präsident der Samajwadi-Partei, Akhilesh Yadav, griff am Samstag den BJP-RSS wegen der Kampagne von Har Ghar Tiranga an und sagte, der BJP-RSS versuche, die dunklen Zeiten seiner Vergangenheit durch die Kampagne zu verbergen. „BJP-Büros sind zu dreifarbigen Läden geworden … BJP sollte mitteilen, wie viel GST auf die Flaggen gezahlt werden muss“, twitterte er und fügte hinzu, dass sich RSS während des Freiheitskampfes auf die Seite der Briten gestellt habe.

(Mit PTI-Eingängen)


Geschichte schließen

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.