Wird Spanien ebenso wie Deutschland mit einer Klopapierkrise zu kämpfen haben

| |

MADRID – Laut Diese Internetseite Aufgrund der Energiekrise, des Rohstoffmangels und der Folgen des Ukraine-Krieges könnte es in Europa zu einer Knappheit an Toilettenpapier kommen. Die Klopapierkrise schwebt schon jetzt über den Deutschen wegen der Pleite von Hakle, Deutschlands größtem Klopapierhersteller. Aber könnte auch Spanien mit einer Klopapierkrise zu kämpfen haben und sollten wir jetzt, genau wie in den Anfangsmonaten der Corona-Pandemie, damit anfangen, Klopapier zu horten?

Neben höheren Gas-, Strom- und Kraftstoffpreisen wirkt sich die Inflation auch auf die Papierpreise aus, die ebenfalls viel höher als normal sind. Und das wiederum bringt die Produzenten von Toilettenpapier und Küchenpapier in eine Krise. In Deutschland ist jedenfalls der größte Produzent Hakle bereits pleite, weil er die hohen Kosten für Rohstoffe, Transport und Energie nicht mehr tragen konnte. Auch andere Hersteller in verschiedenen europäischen Ländern sind besorgt über die Situation.

Aber wie ist das in Spanien? Sollen die dortigen Bewohner auch mit leeren Regalen in den Supermärkten rechnen und sollen die Menschen wieder horten, so wie in den Anfangsmonaten der Corona-Pandemie? Oder ist alles in Ordnung. Laut dem Geschäftsführer des spanischen Verbandes Asociación Española de Fabricantes de Pasta, Papel y Cartón (ASPAPEL), muss sich in Spanien niemand Sorgen machen.

In Spanien, wie auch in anderen EU-Ländern, ist Papier zwar teurer geworden, aber es gibt keine Einschränkungen. Außerdem ist Spanien besser auf Gaslieferungen vorbereitet als Deutschland, das stark von Gas aus Russland abhängig ist, was in Spanien nicht der Fall ist. Daher können die Papierfabriken in Spanien weiterhin zu normalen Raten produzieren.

Laut dem Geschäftsführer von ASPAPEL gibt es absolut keinen Grund, Toilettenpapier zu horten, und er ruft die Menschen in Spanien dazu auf, nicht in Panik zu geraten. Horten bedeutet leere Regale und das wiederum erzeugt Klopapier-Stress, während man sich keine Sorgen machen muss, weil Klopapier zwar kein Mangel ist, aber der Nachschub aufgrund der Massenverkäufe nicht bewältigt werden kann. Es gab keinen Grund zur Panik während der Pandemie und nicht jetzt.

Previous

Zwei Tote bei einem Absturz am Samstagnachmittag in der Nähe des Sees Lillian

AirPods Pro 2 hat eine Fehlerbehebung erhalten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.