Wissenschaftler haben bewiesen: Liebe macht nicht blind

Liebe macht eigentlich gar nicht blind, wie Forscher herausgefunden haben. Liebhaber sind auch sehr gut darin, einander zu beurteilen.

Es ist eine weit verbreitete Meinung, dass Liebe blind macht, aber wenn die Zeit der „roten Brille“ vorbei ist, sehen sich Partner in einem neuen Licht. Forscher aus den USA wiesen jedoch darauf hin, dass dieses Urteil nicht richtig ist.

Es hat sich herausgestellt, dass auch Liebespartner die Fähigkeiten ihrer anderen Hälfte genauso genau einschätzen wie ihre eigenen.

An den Experimenten nahmen 238 Teilnehmer im Alter zwischen 18 und 45 Jahren teil, die mindestens einen Monat lang in einer romantischen Beziehung sein mussten.

Es stellte sich heraus, dass alle Teilnehmer des Experiments die Eigenschaften ihrer romantischen Partner, Freunde und Bekannten mit der gleichen Genauigkeit bestimmten. Liebe ist also keineswegs blind.

Seien Sie der Erste, der herausfindet, worüber in Lettland und der Welt gesprochen wird, indem Sie sich uns anschließen Telegramm im Kanal.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.