Wissenswertes: Angriff von Notre Dame im neuen Look gegen Angriff von North Carolina – Inside the Irish

| |

Die North Carolina Tar Heels erzielen in dieser Saison vielleicht nicht mehr viel länger 51,3 Punkte pro Spiel, nur logisch gesprochen, aber egal, gegen wen die Heels diese Punkte einbringen, diese produktive Offensive sollte Notre Dame an diesem Wochenende (3:30 ET; ABC) Sorgen bereiten. . Die Iren (1-2) haben die ganze Saison über kaum so viele Punkte erzielt und in drei Spielen nur 55 Punkte erzielt.

Andererseits hat North Carolina (3: 0) 37,3 Punkte pro Spiel gegen die wohl unterlegenen Gegner auf FCS-Niveau Florida A & M (24 Punkte), Appalachian State (61) und Georgia State (28) abgegeben. Die Mountaineers holten gegen die Heels mehr Punkte, als Notre Dame die ganze Saison über abgegeben hat (57). Allein in diesem vierten Viertel, als Appalachian State unglaubliche 40 Punkte erzielte, gab North Carolina mehr Punkte ab als die Iren an zwei Power-Five-Gegner zusammen.

Um eine Linie zu wiederholen, die im Aufzug des Notre-Dame-Stadions auftauchte, sobald die Iren ihren ersten Saisonsieg erzielten, trifft eine unaufhaltsame Kraft (das Vergehen von Tar Heels) auf ein unbewegliches Objekt (die Verteidigung von Notre Dame) auf einer Seite von der Ball, während eine stoppbare Kraft auf ein bewegliches Objekt auf der anderen trifft. Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, ob die Verteidigung von North Carolina schwächer als seine Offensive ist, Die Nachrichten & Beobachter ist CL Brown verleiht etwas Einsicht.

DF: Haben diese ersten paar Spiele aus North Carolina die Leute aufgeregt oder frustriert? Es waren großartige Siege, aber sie waren knapper als erwartet. Die Offensive sieht gut aus, aber die Defensive konnte gegen den Sun Belt nicht mithalten.

CB: „Defensiv war es definitiv frustrierend. Sie sind 41-21 im App St.-Spiel und App. St. kommt zum Ausgleich zurück und hatte die Chance zur Führung. Sie haben 21-3 gegen Georgia State gewonnen, und Georgia State erzielt 25 Punkte in Folge, um mit 28-21 in Führung zu gehen.

„Auf dieser Seite des Balls war es definitiv frustrierend. Sie haben nach Antworten gesucht, weil sie sich wie damals gefühlt haben Gen Chizik Als Verteidigungskoordinator vereinfachten sie die Verteidigung, (sie dachten), sie würden nicht so viele große Spiele aufgeben, wie sie es taten.

„(Der frühere Defensivkoordinator Jay) Batemans Schema war für die Spieler manchmal etwas kompliziert, da sie so viele Presnap-Reads machen mussten. Sie haben letztes Jahr nie wirklich in dieser Verteidigung geklickt. Chizik sollte alles besser machen, und es war bisher nicht wirklich besser.

„Von der Offensive her war es aber großartig. Sie haben auf jede Herausforderung reagiert. Wenn App. St. kam zurück, Carolina hatte offensiv immer eine Antwort parat. Dann gegen Georgia State, als sie in Rückstand gerieten, kam die Offensive zusammen und drängte auf den Sieg auf der Straße. … Quarterback Drake Maye war definitiv besser als angekündigt.“

Bevor wir uns mit Chiziks Kämpfen oder Mayes Ruhm befassen, lösen Sie ein Rätsel für mich: Warum hat sich North Carolina auf den Weg zu App gemacht? St. und Georgia State? Ich persönlich liebe es für College-Football. Alles, was ich wirklich von Notre Dame will, ist, ein Spiel in Annapolis zu spielen, anstatt in Baltimore, San Diego und Dublin gegen Navy anzutreten. Aber es kam trotzdem unerwartet. Was hat die Tar Heels davon überzeugt?

“(Cheftrainer) Mack Brown sprach darüber, seinen Zeitplan erstellen zu wollen. Letztes Jahr starteten sie an der Virginia Tech, was ein harter Saisonauftakt für sie war. Sie hatten nicht wirklich das Gefühl, dass sie ihre Beine unter ihnen hatten, und dann gehen sie raus und verlieren dieses Spiel früh. Er wollte einen Zeitplan erstellen, in dem sie nach und nach härtere Spiele spielen.

„Besonders in diesem Jahr, als er mit dem neuen Quarterback hereinkam, wollte (Brown) ihnen eine Chance geben, einige Probleme zu lösen, ein paar Wiederholungen zu bekommen, etwas Erfahrung zu sammeln und im Laufe der Saison besser zu werden. Er verlegte sogar das Florida A&M-Spiel vom letzten Samstag in Woche 0. Eins, damit sie landesweit einen Samstag für sich haben konnten, ohne dass alle auf der Welt spielten, damit sie ein bisschen mehr Publicity bekamen. Und zweitens, dieses Wochenende frei zu haben, bevor Notre Dame kommt.“

Reibungslose Bewegungen von Brown dort, der über das große Ganze nachdachte, lange bevor er genau wusste, wie dieser Dienstplan aussehen würde, aber dann ist da noch die Einstellung von Chizik. Chizik hatte seit 2016 nicht mehr trainiert. In den letzten zehn Jahren verbrachte er zwei Saisons als Verteidigungskoordinator von North Carolina unter Larry Fedora und das war der Umfang seines Coachings. Was waren die Erwartungen für ihn in diesem Jahr? Wo ist er zu kurz gekommen?

„Ich glaube nicht, dass irgendjemand erwartet hat, dass sie dominant sind, aber einfach gesund sein, besser sein, keine Fehler machen. Das vergangene Jahr war im Wesentlichen dadurch gekennzeichnet, dass sie Kommunikationszusammenbrüche hatten und nur große Spiele zuließen. Sie erlauben (jetzt) ​​nicht so viele große Spiele, aber sie haben in diesem Jahr immer noch mehr aufgegeben, als sie hätten tun sollen.

„Ich dachte, die Verteidigungslinie würde die Stärke der Einheit sein, und sie haben nicht auf Augenhöhe gespielt. Sie waren nicht schlecht, aber ich hatte erwartet, dass sie besser sind als sie es waren, dass sie mehr Druck ausüben können und mit ihrer Basis vier Quarterback-Druck bekommen, ohne ein Schema oder einen Blitz mit dieser Art von Druck zu haben. Sie haben jetzt eine gute Rotation, sie haben jetzt die Tiefe, aber sie haben diesen Schritt als Verteidigungslinie einfach nicht gemacht.

„Und das Zweite, Toni Grimes Die zweite Serie des Saisonauftakts verletzte sich und dann verpasste er die App. St. Spiel. Wahrscheinlich hat er nicht so gut gespielt wie erwartet. Sturmente hat mit Verletzungen gekämpft … Sie hatten erwartet, dass er eine Shutdown-Ecke sein würde, und er hat sich nicht zurückgearbeitet, um in den Ecken auf diesem Niveau zu spielen.

“Das sind die Bereiche, die defensiv die größten Enttäuschungen waren, ihre Deckungen und die Verteidigungslinie.”

Wenn Sie diese Zeit damit verbringen, Chizik und die Verteidigung zu kritisieren, sollten Sie mehr Zeit auf den zweiten Quarterback Drake Maye verwenden. Lassen Sie uns seine Statistiken ganz schnell durchgehen, so absurd sie klingen: 930 Passing Yards auf 9,6 Yards pro Versuch mit einer 74,2-prozentigen Abschlussrate mit 11 Touchdowns gegen nur eine Interception, während weitere 146 Yards und ein Ergebnis bei 26 Carrys hinzugefügt werden. Das ist ziemlich der Drei-Spiele-Start. Er mag ein ehemaliger Fünf-Sterne-Rekrut und ein ehemaliger Alabama-Commit sein, aber haben Sie das kommen sehen?

„Ich glaube nicht, dass irgendjemand es wirklich kommen sah. Die Erwartungen waren, dass er gut abschneiden würde, aber er hat gerade Reife gezeigt, die über seine Jahre hinausgeht. Er ist kein Spielleiter. Er hat gezeigt, dass er ein Spiel gewinnen kann, wenn sie ihn brauchen. Ehrlich gesagt hatte ich irgendwie auf App gehofft. St. hätte diese (erste) Zwei-Punkte-Umwandlung umgewandelt, denn das hätte bedeutet, dass Drake Mayer den Ball mit einer Chance auf einen spielentscheidenden Drive gehabt hätte. Ein paar Auszeiten und 30 Sekunden, mal sehen, was er kann.

„Er war noch nicht in dieser Situation, aber alles andere, er hat gezeigt, dass er alle Würfe machen kann. Mit dem Ball trifft er gute Entscheidungen. … Das Wichtigste, woran er arbeiten muss, ist, dass er ein paar Mal die Füße verlassen hat. Er wurde getroffen und machte gegen Florida A&M einen kleinen Helikopter-Flip, und sie brauchen definitiv keine Verletzung für einen Lauf, der in einigen dieser frühen Spiele nichts wirklich bedeutet.

„Aber alles andere hat er wie angekündigt gezeigt.“

Anmerkung des Herausgebers: CL Brown wies auch darauf hin, dass Maye diesen Erfolg ohne Star Receiver genossen hat Josh Downs oder Big-Play-Bedrohung Anton Grün diese Saison. Downs fing letzte Saison 101 Pässe für 1.335 Yards und acht Touchdowns, während Green 31 Empfänge für 612 Yards und fünf Punkte erzielte. Brown denkt, dass Green (Schulter) wahrscheinlich diese Woche spielen wird, während Downs (Knie) eine Spielentscheidung sein wird.

Vor einem Jahr haben Sie in diesen Fragen und Antworten darauf hingewiesen, dass Brown dachte, 2022 wäre das Jahr von North Carolina, nicht Sam Howell‘s letzte Saison im Jahr 2021. Es ist vielleicht zu früh zu behaupten, er habe Recht gehabt, aber hat er Maye kommen sehen?

Ich glaube, er dachte, dass die Verteidigung etwas besser sein würde, weil sie auf dieser Seite des Balls gute Rekrutierungsklassen und eine Menge Talente auf Lager hatten, besonders in der Verteidigungslinie. Er hatte das Gefühl, dass sie die Tiefe haben würden, die sie brauchten, um wirklich, wenn nicht sogar dominant zu sein, sich definitiv gegen jeden zu behaupten. Ganz so war es nicht.

„Er hatte das Gefühl, Drake Maye könnte gut sein, könnte so gut sein. … Mack sah dies als das Jahr an, in dem sie das Talent haben und etwas Lärm machen könnten. Im Moment ist es die Verteidigung, die sie zurückgehalten hat.“

Wird Maye am Samstag genug sein? Ab Donnerstagmorgen ist dies im Wesentlichen ein Pick’em, wobei die Heels von einem Punkt bevorzugt werden. Was erwartest du?

„Der Samstag wird viele Fragen beantworten. Wenn sie einen Sieg einfahren, wird es noch mehr Aufregung geben. Im Moment betrachten die Leute es einfach als die gleiche alte Verteidigung. Wenn die Spiele härter werden, wenn die Gegner härter werden, werden sie in der Lage sein, irgendjemanden aufzuhalten? Müssen sie jedes Spiel in einer Art 42-41-Shootout gewinnen? …

„Damit der Fußball hier die Aufmerksamkeit aller auf sich zieht, muss die Verteidigung besser spielen, und sie müssen am Samstag gewinnen, damit die Leute sagen: Oh, diese Fußballmannschaft könnte etwas sein.

„Ich habe Carolina ausgewählt, weil sie offensichtlich zu Hause sind und weil ich nicht sicher bin, ob die Offensive von Notre Dame besser ist als Carolinas Defense. Ich denke definitiv, dass es ein Spiel wird, bei dem Notre Dame wahrscheinlich in den 30er Jahren punkten muss, um zu gewinnen. Ich bin mir nicht sicher, ob sie das hinbekommen.

„Also nehme ich Drake Maye.“

Previous

HNTB-Karriere – Architekturjobs in Dallas, TX

Bochum ernennt Letsch zum neuen Trainer

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.