Witwe “immens enttäuscht” als tragische Mörder von Pc Andrew Harper wegen Mordes freigesprochen

| |

Die Witwe von Pc Andrew Harper sagte, sie sei “immens enttäuscht”, nachdem drei Teenager von seinem “barbarischen” Mord befreit worden waren.

Der wütende Fahrer Henry Long (19) und seine Passagiere Albert Bowers und Jessie Cole (beide 18) müssen nach einem Prozess gegen Old Bailey noch Jahre wegen Totschlags im Gefängnis sitzen.

Das britische Gericht hatte gehört, wie entschlossen sie waren, “um jeden Preis” zu fliehen, nachdem sie in der Nacht des 15. August letzten Jahres in Berkshire ein Quad gestohlen hatten.

Der 28-jährige Newlywed Harper verfing sich in einem Abschleppseil, das an ihrem Seat Toledo befestigt war, als er versuchte, sie festzunehmen.

Long fuhr mit „halsbrecherischer“ Geschwindigkeit los und schleppte den Polizeibeamten aus dem Thames Valley mehr als eine Meile auf Feldwegen, bevor er nach schrecklichen Verletzungen verdrängt wurde.

Die Teenager gaben zu, den Diebstahl geplant zu haben und Long bekannte sich des Totschlags schuldig, aber jeder bestritt zu wissen, dass Pc Harper dort war.

Ihre Verteidigung behauptete, der Vorfall sei ein „Freak-Ereignis“, das keiner von ihnen hätte planen oder vorhersehen können.

Aber die Staatsanwaltschaft sagte bei mehr als 6 Fuß und einem Gewicht von 14 Steinen, die Angeklagten müssen gewusst haben, dass Pc Harper in den Tod gezogen wurde.

Eine Jury überlegte mehr als 12 Stunden, um alle drei von Mord zu befreien, verurteilte jedoch Cole und Bowers wegen Totschlags.

Lissie Harper (Mitte), die Witwe von Pc Andrew Harper, vor dem Old Bailey in London (Aaron Chown / PA)

Die Angeklagten, die zuvor im Dock lachen gesehen hatten, umarmten sich.

Nach den Urteilen dankte Pc Harpers Witwe Lissie der Polizei und der Staatsanwaltschaft, die „in unserer Ecke gestanden und dafür gekämpft hatten, dass diese Männer für ihre barbarischen Verbrechen Buße tun mussten“.

Sie sagte: „Dieses Verbrechen war, ungeachtet des vor Gericht diskutierten Ergebnisses, brutal und sinnlos.

Die Art und Weise, wie Andrew seines Lebens beraubt wurde, wissen wir alle als barbarisch und unerklärlich.

„Ich bin sehr enttäuscht von dem heutigen Urteil.

READ  Weltweit mehr Christen unterdrücken, Angriffe auf Kirchen nehmen zu | JETZT

„Andrew hat mit Ehre bei der Thames Valley Police gedient.

„Er ging Nacht für Nacht aus und riskierte sein Leben für die Sicherheit und das Wohlergehen der Unschuldigen, wie es alle Polizisten mit Leidenschaft tun.

Von links der 19-jährige Fahrer Henry Long, der Pc Andrew Harper in den Tod gezogen hat, der im Old Bailey des Mordes nicht für schuldig befunden wurde, sich jedoch zuvor wegen Totschlags schuldig bekannt hatte, und seine Passagiere Jessie Cole und Albert Bowers, beide 18 Jahre alt waren klar

„Letztendlich hat er sein Leben für uns alle hingelegt und es schmerzt mich mehr als ich jemals erklären kann, dass dies nicht von den Menschen gewürdigt wurde, die seine heldenhafte und selbstlose Pflicht als so viele andere Mitglieder der Öffentlichkeit hätten sehen sollen – völlig Fremde – klar tun. “

Sie fügte hinzu: “Ich und Andrews Familie werden uns niemals mit unserem neuen Leben abfinden, wir werden niemals verstehen, wie ein so schöner, liebevoller, anständiger Mensch mit diesem Schicksal umgehen kann.”

Sie sagte, ihr neues Leben sei “viel schmerzhafter” und “seelenzerstörend” als jedes andere, das sich einer “mageren Anzahl von Jahren” gegenübersieht.

Es kann nun berichtet werden, dass Long zuvor damit gedroht hatte, einen Polizisten zu „rammen“, als er mit einem Polizeibeamten (PCSO) plauderte.

In dem Gespräch im Juli 2018, das während des Prozesses für unzulässig erklärt wurde, sagte Long: „Sie können mich jetzt nicht berühren, weil ich meine Fahrprüfung bestanden habe und wenn die Polizei versucht, mich aufzuhalten, werde ich sie rammen.“

Der Seat Toledo mit Abschleppseil und das Polizeiauto in einer ähnlichen Position am Ort des Treffens der Fahrzeuge während des Besuchs der Old Bailey Jury (Steve Parsons / PA)

Lange hatte frühere Verurteilungen wegen Batterie, betrunken und ungeordnet und Ladendiebstahl.

Bowers hatte auch jugendliche Verurteilungen, unter anderem wegen Batterie, kriminellen Schadens, sexuellen Übergriffen und einer offensiven Waffe.

Alle drei Angeklagten sollen Mitglieder der Reisegemeinschaft sein.

Ihr erster Prozess wurde an dem Tag abgebrochen, an dem die Nation im März gesperrt wurde.

READ  Der Oxford Covid-19-Impfstoff erzeugt bei älteren Erwachsenen eine starke Immunantwort - Studie

Neben der sozialen Distanzierung für das Wiederaufnahmeverfahren hatte Justiz Edis auch zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen angeordnet, da befürchtet wurde, dass Anhänger der Angeklagten die Geschworenen einschüchtern könnten.

Der Superintendent des Thames Valley Police Detective, Stuart Blaik, sagte: “Long, Bowers und Cole haben zu keinem Zeitpunkt Reue gezeigt, was an diesem Abend passiert ist.”

Er freute sich, nach einer komplexen und herausfordernden Untersuchung Gerechtigkeit für Pc Harper zu erlangen.

Der leitende Ermittlungsbeamte der Thames Valley Police, Detective Superintendent Stuart Blaik, spricht mit den Medien (Aaron Chown / PA)

Er sagte: “Die Tatsache, dass er ein Polizist und einer von uns war, hat uns allen einen enormen Tribut gezahlt.”

Zu den Auswirkungen auf die Familie sagte er: „Ich glaube nicht, dass Sie sich jemals vorstellen können, was Lissie durchgemacht hat, die ganze Familie und all seine engen Freunde und Kollegen.

„Es ist einfach absolut verheerend für sie.

“Dieser ganze Prozess des Gerichtsverfahrens, in dem man nacherleben muss, was passiert ist, und auf die grausigen Details hören muss, wie Andrew zu seinem Tod gekommen ist.”

Die CPS-Staatsanwältin Rebecca Waller sagte, sie hoffe, dass die Urteile Pc Harpers Familie helfen würden, mit der Tragödie fertig zu werden.

Zum Verhalten der Angeklagten sagte sie: „Wenn sie aufgehört hätten, hätte möglicherweise sein Leben gerettet werden können, aber sie waren entschlossen, um jeden Preis davonzukommen.

Diese Kosten waren das Leben von Pc Andrew Harper.

„Man muss bedenken, dass es Mitglieder der Öffentlichkeit gab, nicht nur Pc Harper, der auf der Straße gewesen sein könnte, der ihnen hätte begegnen können, und der mit diesen Geschwindigkeiten über diese engen Straßen ohne Licht fährt. Es ist nicht unmöglich, sich diesen anderen vorzustellen Menschen hätten getötet werden können. “

Jessie Cole löste das Fahrrad und tauchte in den Sitz ein, der von Pc Harper verfolgt wurde, kurz bevor er sich verwickelte (Thames Valley Police / PA).

Das Gericht hatte gehört, dass Pc Harper bereits eine lange Schicht beendet hatte, als er und sein Kollege Pc Andrew Shaw in der Nacht vom 15. August letzten Jahres auf einen Bericht über ein gestohlenes Quad von einem Grundstück in Stanford Dingley, Berkshire, antworteten.

READ  Erlaubt Thailand Touristen diesen Winter?

Als sie in der Admoor Lane auf die Diebe stießen, die das £ 10.000 Honda-Fahrrad schleppten, stieg Pc Harper aus dem nicht gekennzeichneten BMW-Polizeiauto und jagte Cole, der das Seil gelöst hatte.

Nachdem Cole in den Sitz eingetaucht war, machte sich Long mit einer Geschwindigkeit von 42,5 Meilen pro Stunde auf den Weg und trug Pc Harper 91 Sekunden lang zurück.

Seine Uniform wurde ausgezogen und er wurde von bewusstlosen und kaum lebenden Kollegen in der Ufton Lane in der Nähe der A4 gefunden.

Trotz der Versuche, ihn zu retten, starb er am Tatort.

In der Zwischenzeit verfolgte ein anderer Beamter die Verfolgung, und ein Polizeihubschrauber verfolgte den Sitz zum Wohnwagenstandort Four Houses Corner.

Albert Bowers (links) und Jessie Cole verlassen das Reading Magistrates Court nach einer früheren Anhörung im September (Jacob King / PA)

Nach seiner Verhaftung erfand Long ein falsches Alibi, dass er den Rennfilm Fast And Furious auf dem Gelände der Reisenden gesehen hatte.

Bei einer Untersuchung der Mobiltelefondaten wurden schließlich alle Angeklagten auf den Sitz gesetzt.

Als er Beweise gab, gab Long zu, ein gewohnheitsmäßiger Dieb zu sein, der zuvor an vielen Verfolgungsjagden der Polizei beteiligt gewesen war.

In der Nacht, in der Pc Harper starb, sagte er, es sei Chaos im Auto und er befahl, das Radio aufzudrehen, um das Geschrei seiner Passagiere zu übertönen.

Cole bestritt, Pc Harper gesehen oder gehört zu haben, Sekunden bevor er durch das Autofenster sprang.

Die Angeklagten bestritten auch, dass eine Axt, drei Brechstangen, ein Schraubenzieher, ein Metallrohr und ein Paar Hubschrauber auf dem Sitz als „Waffen“ verwendet werden sollten, wenn sie beim Diebstahl des Fahrrads herausgefordert wurden.

Herr Justice Edis vertagte das Urteil bis nächsten Freitag.

.

Previous

Gesundheitsbeamte warnen vor dem Ausbruch von COVID-19 nach einer großen Highschool-Party in Lees Gipfel

Covid-19: Was Sie heute wissen müssen – Indien Nachrichten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.