Wo ist Heide? Warum Corey Hawkins die wandelnden Toten wirklich verlassen hat

| |

Seitdem der Nebencharakter Heath (Corey Hawkins) The Walking Dead in Staffel 7 abrupt verlassen hat, haben sich die Fans gefragt, was zu seinem Ausstieg geführt hat.

Seitdem der Nebencharakter Heath (Corey Hawkins) abrupt abgereist ist DIe laufenden Toten Während der siebten Staffel haben sich die Fans gefragt, was zu seinem Ausstieg geführt hat. Während seiner zehn Staffeln in der Luft schlug AMC Drama DIe laufenden Toten hat viele Nebencharaktere begrüßt und sich von ihnen verabschiedet. Einige werden während ihrer Amtszeit zu Fanfavoriten, während andere sich gerne verabschieden. Normalerweise verlassen diese Charaktere den grausamen Tod, indem sie entweder von einer anderen Person getötet oder von einem Zombie gefressen werden.

Im Gegensatz zu den meisten Verstorbenen Lebender Toter Heath wurde scheinbar lebendig gelassen oder es wurde zumindest nicht gezeigt, dass er gestorben ist. DIe laufenden Toten hat den Fans mehr als einmal beigebracht, dass ein Charakter, der nicht auf dem Bildschirm stirbt, wahrscheinlich noch irgendwo da draußen ist und darauf wartet, dass eine Gelegenheit zurück in die Hauptstory geschrieben wird. In seiner letzten Episode verschwand Heath, nachdem er während eines Zombie-Angriffs auf eine Brücke von Tara getrennt worden war. Als Tara zurückkam, um ihn zu finden, waren sowohl er als auch das Wohnmobil, in dem sie gereist waren, verschwunden. Zurück blieben seine zerbrochene Brille und eine Karte mit PPP.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen
Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verwandte: Jeder wandelnde tote Charakter, der zur Angst überging

Die Fans gingen davon aus, dass Heaths Schicksal eines Tages explizit auf dem Bildschirm geklärt werden würde, aber stattdessen Lebender Toter Showrunnerin Angela Kang klärte die Dinge in einem Interview von 2018 auf und erklärte, dass Heath (wie Rick Grimes) von Jadis genommen und der mysteriösen CRM-Gruppe angeboten worden sei. Es war eine antiklimaktische Enthüllung, aber es gibt einen realen Grund, warum Heath verschwinden musste, als er es tat.

Wo ist Heide? Warum Corey Hawkins die wandelnden Toten wirklich verlassen hat

Corey Hawkins als Heide in The Walking Dead

Der wahre Grund, warum Heath ausgeschrieben werden musste DIe laufenden Toten Als er es war, wurden dem Schauspieler Corey Hawkins anderswo Gelegenheiten angeboten, die so gut waren, dass er es nicht rechtfertigen konnte, sie abzulehnen. Hawkins hatte bereits Dr. Dre in der Rap-Biografie gespielt Gerade aus Compton nicht lange bevor er sich dem anschloss Lebender Toter Besetzung, und als er die Serie etwa ein Jahr später verließ, explodierte er. Hawkins trat als Houston Brooks im MonsterVerse-Blockbuster auf Kong: Schädelinsel im Jahr 2017 und spielte Hauptheld Eric Carter in einem 24 Spinoff genannt 24: Vermächtnis auf FOX im selben Jahr.

Während 24: Vermächtnis Hawkins kehrte für eine zweite Staffel nicht zurück und ist seitdem im Oscar-prämierten Spike Lee-Hit zu sehen BlacKkKlansman, das Biopic Georgetown neben Christoph Waltz und Vanessa Redgrave und dem Michael Bay Netflix Actionfilm 6 Untergrund. Zuletzt war Hawkins in der Quibi-Serie zu sehen Überleben mit Sophie Turner und wird als nächstes in der musikalischen Adaption 2021 auf der großen Leinwand zu sehen sein In den Höhen. Hawkins ‚Karriere boomt und während Heath eines Tages zurückkehrt DIe laufenden Toten – oder in den Filmen um Rick Grimes – bleibt eine Möglichkeit, er hat möglicherweise nicht die Zeit, auch wenn er zurückkommen wollte.

Mehr: Walking Dead: Die Welt jenseits kann enthüllen, was mit Heath passiert ist

Michael Keaton als Bruce Wayne in Batman kehrt neben Ezra Millers Flash in der Justice League zurück

Die DCEU, die Keatons Batman zurückbringt, könnte ein Fehler sein

Previous

NRL 2020: Canterbury Bulldogs, Luke Thompson, englischer Star, werden nicht ins Team gebracht

Das Boxen versucht, sich von dem von COVID-19 gelieferten Schlag zu erholen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.