Wolodin: Die Staatsduma ist bereit, die Frage der Anerkennung der LPR und der DVR zu erörtern

| |

vor 2 Stunden

Fotograf, Nikolai Trishin / TASS

Die Staatsduma ist bereit, den von den Kommunisten vorgelegten Resolutionsentwurf zu erörtern, der vorschlägt, einen Appell an den russischen Präsidenten über die Notwendigkeit der Anerkennung der LVR und der DVR als unabhängige Staaten zu richten, sagte Wjatscheslaw Wolodin, Sprecher des Unterhauses des Parlaments .

„Das zur Prüfung vorgeschlagene Thema ist sehr ernst und verantwortungsvoll. In dieser Hinsicht wäre es richtig, nächste Woche Konsultationen mit den Führern der Fraktionen zu führen und diese Initiative zu erörtern.“ schrieb Volodin in seinem Telegrammkanal.

Nach den Ergebnissen der Konsultationen, so der Sprecher, könne das Thema im Rat der Staatsduma behandelt werden.

Laut Wolodin ignoriert der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj die Minsker Vereinbarungen, und die Nato „will die Ukraine besetzen“.

Previous

Ein Jeep hat eine Reporterin angefahren, aber sie hat ihren Bericht beendet

Ex-Spaceship-CEO wegen Fälschung des AICD-Kurses gesperrt

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.