Wut kocht auf überfüllten Campingplätzen in Oregon

| |


Der Sunnyside County Park ist die Art von Ort, an dem die Einwohner von Oregon normalerweise entspannen.

Der Campingplatz mit 160 Stellplätzen liegt östlich von Sweet Home in den Cascade Foothills und bietet Angelteiche, Hufeisengruben und Zugang zum glitzernden Wasser des Foster Reservoirs.

Aber in diesem Sommer war Sunnyside kein so ruhiger Ort, sagten Parkbeamte, da die Nachfrage nach Campingplätzen die Kapazität der Campingplätze überstieg.

„Campingpiraten“ beanspruchten bereits reservierte Plätze für sich. Sie rissen die Reservierungsschilder von den Kiosken des Campingplatzes ab und ersetzten sie durch ihre eigenen, was die ursprünglichen Parteien verwirrt – und wütend – zurückließ, als sie auftauchten und ihren Campingplatz besetzt vorfanden.

Die Spannungen waren auch hoch über Campingplätzen, die zuerst kommen, mahlt zuerst. Von der Frage geplagt, wer zuerst ankam, mussten die Ranger Vermittler und Detektive spielen, um den rechtmäßigen Bewohner des Geländes zu ermitteln. Zwei Personen hätten sogar Schläge geworfen, sagte Brian Carroll, der Direktor von Linn County Parks and Recreation.

Previous

LOs, leitende Manager unter den über 300 Kürzungen bei der letzten Entlassung von Calibre

Eine Eigenschaft namens „morbide Neugier“ könnte erklären, warum sich manche Menschen zu gewalttätiger Musik wie Death Metal hingezogen fühlen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.