WWE SmackDown-Ergebnisse, Zusammenfassung, Noten: Roman Reigns trifft auf Rey Mysterio in Hell in a Cell

| |

Beim WWE SmackDown am Freitag wurde zum ersten Mal ein Hell in a Cell-Match im Netzwerkfernsehen ausgestrahlt, bei dem Roman Reigns seine universelle Meisterschaft gegen Rey Mysterio verteidigte. Es war eine weitere gute Nacht für den Champion, als Reigns einige große Schritte von Mysterio überlebte, um den Herausforderer zu ersticken, um seinen Titel zu behalten.

Darüber hinaus wurden dem Hell in a Cell Pay-per-View-Match am Sonntag mehrere Matches hinzugefügt, darunter Bianca Belair, die Bayley offiziell herausfordert, ihr Match um Belairs SmackDown-Frauenmeisterschaft zu einem Match in Hell in a Cell aufzuwerten. Bayley reagierte mit einem brutalen Angriff, um das Spiel für Sonntag offiziell zu machen.

CBS Sports war die ganze Nacht bei Ihnen mit Rückblicken und Highlights der gesamten Action aus dem ThunderDome im Yuengling Center in Tampa.

Roman Reigns kämpft gegen Rey Mysterio in Hell in a Cell

Rey Mysterio eröffnete die Show mit einer Promo aus dem Ring, als das Cell halb abgesenkt wurde. Mysterio machte eine leidenschaftliche Promo, in der er sagte, er habe seinen Sohn Dominik davor gewarnt, was passieren könnte, wenn man im Ring antritt, aber dass das, was Roman Reigns getan hatte, als er Dominik angegriffen hatte, außerhalb der Grenzen dessen lag, was im Geschäft passiert. Er verlangte erneut, dass das Spiel noch in derselben Nacht stattfinden sollte, und betonte, dass er nicht noch eine Nacht warten würde. Mysterio forderte von Reigns, das Spiel persönlich zu akzeptieren, und nicht wie am Donnerstagabend auf Twitter. Reigns kam zur Eingangsrampe und fragte, ob Mysterio sicher sei, dass er wirklich mit ihm in die Zelle wollte, was Mysterio sagte, er wolle mehr als alles andere in seinem Leben.

Universelle Meisterschaft — Roman Reigns def. Rey Mysterio per Einreichung mit einem modifizierten Anaconda-Choke. Mysterio hatte einen frühen Vorteil, nachdem er Reigns zuerst mit einem Feuerlöscher in die Augen gesprüht hatte, bevor er Reigns in den Kopf traf. Mysterio ließ Reigns dann mit einer Toolbox fallen. Mysterio setzte seine gewalttätige Annäherung fort, indem er Reigns einen Stuhl um den Hals schlang und ihn in die Zelle und den Ringpfosten trieb. Obwohl er Mysterio vermisste und sich durch einen Tisch stellte, kam Reigns schließlich zurück und warf Mysterio herum – und in – die Zelle. Reigns konterte eine 619 mit einem großen Aufwärtshaken, ging aber mit einem verpassten Speer an den Pfosten, was es Mysterio ermöglichte, eine 619 zu treffen, bevor er mit einem Stuhl in Reigns legte. Reigns schlägt einen Froschspritzer vom obersten Seil mit einem Stuhl auf Reigns’ Körper. Anstatt nach dem Pin zu greifen, ging Mysterio zurück zum Top Rope, um einen zweiten Frog Splash für einen Two Count zu treffen. Reigns konterte einen Huricanrana, indem er Mysterio aus dem Ring in die Zellenwand warf. Reigns sperrte einen stehenden modifizierten Anaconda-Choke ein, um Mysterio zum Ausklopfen zu zwingen. Jimmy Uso kam zum Ring, um Reigns’ Hand zu heben, wobei Jey Uso fehlte. Reigns steckte nach dem Match noch einmal im Würgegriff, was Mysterio zwingt, erneut abzuklopfen, um die Show zu beenden.

Es ist schwer, sich zu sehr darüber zu beschweren, ein Hell in a Cell-Match im Fernsehen zu bekommen, auch wenn die Umstände am besten als “seltsam” bezeichnet werden können. Mysterio wurde viel beleidigt, um als Drohung rüberzukommen, auch wenn das Ende unvermeidlich war. Die Sache mit Jimmy, der dort ist, aber Jey verschwindet, ist seltsam, aber das wird sich anscheinend in den kommenden Wochen abspielen. Nicht zuletzt war das Match so unterhaltsam, wie man es sich erhofft hatte. Note: A-

Was ist sonst noch bei WWE SmackDown passiert?

  • Apollo Crews & Commander Azeez def. Kevin Owens & Big E über Pinfall nachdem Azeez Owens mit dem Nigerian Nail getroffen hatte. Sami Zayn war am Ring, um Kommentare abzugeben und half schließlich dabei, Owens für das Ziel vorzubereiten. Owens verlangte später ein Match mit Zayn und ihm wurde gesagt, dass es am Sonntag passieren würde.
  • Shinsuke Nakamura besiegte King Corbin via Pinfall nachdem er eine Kinshasa getroffen hat. Dies war ein “Kampf um die Krone”, was bedeutet, dass Nakamura offiziell Corbins Krone gewann, die er beim King of the Ring-Turnier 2019 gewonnen hatte.
  • Bianca Belair forderte Bayley zu einem Hell in a Cell-Match heraus. Belair bot an, den Einsatz ihres Matches zu erhöhen, damit es in der Zelle stattfindet. Bayley reagierte mit einem heftigen Angriff und ließ die SmackDown-Frauenmeisterin im Stich.
  • Angelo Dawkins wurde von Otis und Chad Gable brutal angegriffen. Dawkins sollte im Einzel gegen Otis antreten, aber das Duo griff stattdessen für ein ausgedehntes Beat-Down-Segment an und beendete Dawkins mit einer Kombination aus deutschem Suplex und Diskus-Wäscheleine.
  • Cesaro forderte Seth Rollins zu einem Match bei Hell in a Cell heraus. Rollins unterbrach ein Cesaro-Interview hinter der Bühne, setzte sich mit seinem Rivalen zusammen und sagte Cesaro, dass er nichts an ihm respektiere. Das Segment endete damit, dass Cesaro Rollins zu Boden schubste und ihm sagte, er würde ihn am Sonntag sehen.
Previous

Ein Plasmawindkanal zerstört ein Satellitenmodell bei einem atmosphärischen Wiedereintrittstest

Natalya Diehm reist als Australiens erste weibliche Freestyle-BMX-Teilnehmerin zu den Olympischen Spielen in Tokio

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.