Xavi Vierge, Moto2-Fahrer, zeigt sein unterstützendstes Gesicht

| |

ABC MOTOR

Madrid

Aktualisiert:

Speichern

Zu den CSR-Maßnahmen, die der Versicherungsmakler Pont Grup durchführt, gehört die so genannte "Less Crutches" -Kampagne, mit der die Untersuchung von Wirbelsäulenverletzungen gefördert werden soll. Pont Grup spendet seit drei Jahren jährlich an das National Paraplegic Hospital, eine Referenz für Forschung, Fortschritte und Behandlung von Wirbelsäulenverletzungen.

Als Symbol für die Fortschritte, die mit der Untersuchung erzielt werden sollen, wurde eine Sammlung handwerklicher Weihnachtsschmuckstücke aus dem Aluminium der Krücken geschaffen, die in Zukunft nicht mehr verwendet werden.

Xavi ViergeEr wurde vom Kommunikationsmanager des Krankenhauses begleitet, Miguel Angel Perez, der ihn durch die Krankenhauseinrichtungen führte, wo Xavi die Fortschritte sehen konnte, die dank der Fortschritte der mehr als 100 Forscher erzielt wurden, die sich Tag für Tag für die Verbesserung der Lebensdauer von Wirbelsäulenverletzungen einsetzen. .

foto-intercalada">

Der Leiter der Stiftung des National Hospital of Paraplegics, Silvia Díaz del FresnoEr dankte Xavi Vierge für seinen Besuch, um die wichtige Arbeit im Krankenhaus sichtbar zu machen, und erläuterte, wie Spenden und Aktionen privater Unternehmen, wie die von Pont Grup, für die Fortsetzung der Untersuchungen von entscheidender Bedeutung sind und die notwendigen Fortschritte erzielen, damit eines Tages alle Krücken Weihnachtsschmuck sein können.

(tagsToTranslate) xavi (t) vierge (t) Fahrer (t) moto2 (t) zeigt

Previous

Darts: Fallon Sherrock schreibt Geschichte, indem er einen Mann bei der Weltmeisterschaft besiegt

Burlington, Vt., Bürgermeister Miro Weinberger musste seinen Polizeichef innerhalb von 24 Stunden zweimal ersetzen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.