Xiaomi 12S Ultra ist hier, um es mit Samsung Galaxy S22 Ultra und iPhone 13 Pro mit seinen Leica-Kameras aufzunehmen

Das Xiaomi 12S Ultra ist endlich das Flaggschiff-Smartphone von Xiaomi mit den meisten Funktionen. Hier ist alles, was Sie darüber wissen müssen.

Nach langem Warten hat das Xiaomi Mi 11 Ultra endlich seinen Nachfolger bekommen. Es heißt Xiaomi 12S Ultra und ist derzeit das funktionsreichste Smartphone, das Xiaomi herstellt. Die Grundformel ist ähnlich wie beim Vorgänger – das Beste von allem zusammen mit einigen der schönsten Kameras, die man auf einem Smartphone finden kann; aber nur besser. Und dieses Mal hat Xiaomi Leica für Hardware- und Softwareaspekte der Kamera in Anspruch genommen, was sie in die gleiche Kategorie wie die einordnen könnte iPhone 13 Pro und Samsung Galaxy S22 Ultra.

Bevor wir uns eingehend mit den technischen Daten befassen, hier einige Neuigkeiten, die Xiaomi-Fans nicht mögen werden – das Xiaomi 12S Ultra wird nicht außerhalb Chinas verkauft. Daher sollten diejenigen, die es kaufen möchten, nicht zu hoffnungsvoll sein. Die Preise beginnen bei 5999 CNY für die Basisvariante mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Das Telefon ist in den Farben Classic Black und Verdant Green mit einer lederähnlichen Oberfläche auf der Rückseite erhältlich.

Xiaomi 12S Ultra übernimmt das iPhone 13 Pro

Das Xiaomi 12S Ultra übernimmt das Leica-Branding wie Huawei Telefone der Vergangenheit und erhält dabei ein überarbeitetes Kamerasystem. Die Hauptkamera erhält einen neuen Sony IMX989 1-Zoll-Bildsensor mit 50,3 MP und einem 23-mm-Weitwinkelobjektiv. Das Leica-Objektiv verfügt über ein 8P-Element, das Streulicht, chromatische Aberration und Geisterbilder bekämpft. Die Linse hat auch eine Beschichtung, ein zyklisches Olefin-Copolymermaterial und einen Infrarotlichtfilter. All dies verspricht viel auf dem Papier, aber es bleibt abzuwarten, wie die Situation in der Realität aussieht. Auf der Software-Front gibt es mehrere Leica-Filter zusammen mit zwei Leica-Fotostilen – Authentic und Vibrant.

Begleitet wird diese Hauptkamera von einer 48MP Sony IMX586-Sensoren, jeweils einer für die Ultra-Wide- und die 5-fach optische Zoomkamera. Weitere Highlights sind die Möglichkeit, 8-Bit-Fotos, Dolby Vision HDR-Videoaufnahmen und bis zu 4K-Videos mit 60 fps aufzunehmen.

siehe auch  WhatsApp Neue Funktion, Gruppe ohne Benachrichtigung verlassen

Wie für den Rest des Telefons ist das Xiaomi 12S Ultra mit einem 6,7-Zoll-Quad-HD+ ausgestattet Samsung E5 AMOLED-Display mit einer variablen Bildwiederholfrequenz von 1 Hz bis 120 Hz. Das Telefon basiert auf dem Snapdragon 8+ Gen 1-Chip mit bis zu 512 GB UFS 3.1-Speicher. Das Telefon bootet MIUI 13 mit Android 12 darunter. Es gibt von Harman Kardon abgestimmte Stereolautsprecher, die Dolby Atmos unterstützen.

Das Ganze wird von einem 4860-mAh-Akku unterstützt, der das kabelgebundene 67-W-Schnellladen und eine kabellose 50-W-Ladelösung unterstützt. Der Xiaomi Surge P1 Chip soll den Akku vor Überladung schützen und eine längere Akkulaufzeit ermöglichen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.