Xiaomi liegt beim Smartphone-Verkauf vor Apple

| |

Im dritten Quartal des Jahres in den Top 5 Verkäufe von Smartphones Laut den Statistiken von drei unabhängigen Analyseunternehmen finden ernsthafte Verschiebungen statt. Daten von IDC, Counterpoint und Canalys zeigen, dass Xiaomi zum ersten Mal verschoben wird Apfel vom dritten Platz.

1. Samsung – 23%
2. Huawei – 14,9%
3. Xiaomi – 13,5%
4. Apple – 12,4%
5. Vivo – 9,4%

Samsung gewinnt nach langer Zeit auf dem zweiten Platz seine führende Position von Huawei zurück. Der Umsatz von Xiaomi stieg in den ersten neun Monaten des Jahres um bis zu 45%, während Apple einen Rückgang verzeichnete.

Laut Statistik erholt sich der Smartphone-Markt langsam auf sein bisheriges Niveau. Die ersten beiden Quartale 2020 gehörten zu den schwächsten, aber von Juli bis September kehrte der Umsatz auf das Niveau des Vorjahres zurück und erreichte 353,6 Millionen Geräte.

Previous

Saint Paul’s bringt Buzz in Bücher

Die tschechische Wirtschaft hat sich im Quartal entspannt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.