Xiaomi Redmi 10A Official in Indonesien, Preis 1,5 Millionen IDR

KOMPAS.com – Xiaomi startet Redmi 10A als Smartphone Einstiegslevel neu in Indonesien. Dieses Smartphone ist der Nachfolger von Redmi 9A das im August 2020 in Indonesien veröffentlicht wurde.

Redmi 10A-Spezifikationen mehr oder weniger fast ähnlich wie das Redmi 9A. Wie sein Vorgänger setzt auch das Redmi 10A auf einen Chipsatz von MediaTek, nämlich Helio G25.

Neben dem Chipsatz ähnelt auch die Hauptkamera des Redmi 10A noch der des Redmi 9A, die mit 13 MP auflöst. Nicht nur Chips und Kameras, einige Redmi 10A-Spezifikationen bebt auch noch das Redmi 9A.

Lesen Sie auch: Redmi 9A wird Xiaomis meistverkauftes Telefon 2021

Es gibt jedoch einige Unterschiede zum Redmi 10A im Vergleich zu seinem Vorgänger, z. B. ein anderes Design, eine Konfiguration mit zwei Rückfahrkameras zur Unterstützung der Erweiterung des Arbeitsspeichers auf bis zu 4 GB.

Redmi 10A-Spezifikationen

Das Redmi 10A erscheint mit einem anderen Design als sein Vorgänger, insbesondere auf der Rückseite des Handys. Dies liegt daran, dass dieses Smartphone mit einem quadratischen Modul mit diagonalen Winkeln verziert ist, anstatt mit einem Oval wie beim Redmi 9A.

Das Modul beherbergt die Rückkamera, den LED-Blitz, den Fingerabdrucksensor und das Redmi-Branding.

Lesen Sie auch: Liste der Xiaomi-Telefone, die Android 13 Beta 2 erhalten haben, und wie man es bekommt

Der Querschnitt ist so gestaltet, dass er eine Textur ohne andere Dekoration hat.

Was das vordere Display betrifft, so ist das Redmi 10A mit einem 6,53-Zoll-Bildschirm mit HD + -Auflösung ausgestattet. Der Bildschirm dieses Telefons ist so konzipiert, dass er Pony oder hat Einkerbung eine Art Wassertröpfchen wie sein Vorgänger.

siehe auch  Overwatch 2 Beta-Update 1.02 erscheint am 1. Juli

Xiaomi bettet auch Funktionen ein Sonnenlichtanzeige ebenso gut wie Lesemodus 3.0, um ein komfortableres Seh-, Surf- und Spielerlebnis zu bieten.

Für die Küche nutzt dieses Smartphone den Helio G25 Chipsatz von MediaTek. Dieser Chip ist mit 12-nm-Fertigung entworfen und hat eine CPU Octa-Kern Geschwindigkeiten bis zu 2,0 GHz. Der Grafikbereich wird von der PowerVR8320 GPU unterstützt.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.