YouTube-Aufrufe finanzieren Studentenstipendien

Jedes Mal, wenn Sie sich ein Video auf dem YouTube-Kanal der McGovern Medical School ansehen, helfen Sie, Stipendien für zukünftige Studenten der Medical School zu finanzieren.

Der YouTube-Kanal der Medical School wurde am 20. Januar 2022 offiziell als Partnerschaft akzeptiert, was bedeutet, dass das Konto für die Monetarisierung durch Werbeeinnahmen in Frage kommt. Für die Berechtigung zur Monetarisierung müssen Kanäle mehr als 1.000 Abonnenten haben und Einzelpersonen müssen 4.000 oder mehr Stunden der Videos des Kanals über einen Zeitraum von 12 Monaten ansehen.

Nach der Annahme der Partnerschaft sind Kanäle für Werbetreibende berechtigt, Anzeigen in Videos zu schalten, wobei jeder Anzeigenaufruf Einnahmen für das Konto generiert. Wenn der Kanal einen bestimmten Geldbetrag angesammelt hat, wird der Erlös direkt an den Stipendienfonds der McGovern Medical School gesendet, um die besten und klügsten potenziellen Medizinstudenten anzuziehen. Mehr als 100 US-Dollar wurden für den Stipendienfonds generiert.

„Die Medizinische Fakultät hinkt unseren Kollegen bei der Vergabe von Stipendien für Studenten hinterher. Dieses Programm ist nur eine Möglichkeit für uns, wettbewerbsfähiger zu werden und unseren Studenten zu helfen“, sagte Richard Andrassy, ​​MD, Executive Dean zwischenzeitlich.

Besuchen Sie unbedingt die YouTube-Kanal der McGovern Medical School und klicken Sie auf die rote Schaltfläche „Abonnieren“.


siehe auch  Adoptionsinformationstreffen, das am 17. August über Zoom angeboten wird

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.