YouTube gibt zu, dass seine iOS-App abstürzt, und sagt, es arbeite an einer Lösung • TechCrunch

Die mobile App von YouTube auf iOS-Geräten ist derzeit für einige Benutzer nicht verfügbar. Die Abstürze begannen am Mittwochnachmittag, als Tausende von iOS-Benutzern berichteten, dass die App kurz nach dem Öffnen geschlossen werden würde.

Benutzer berichteten auch, eine Meldung in der App gesehen zu haben, die besagte: „Ein schwerwiegender Fehler ist aufgetreten.“

TechCrunch hat versucht, das Problem zu replizieren, und es sind ähnliche Probleme aufgetreten. Wir haben die YouTube-App selbst geöffnet und festgestellt, dass die App nach 30 Sekunden Wiedergabe eines Videos geschlossen wird. Wir haben dann die App erneut geöffnet und das Video ohne Probleme fortgesetzt.

Youtube, in einem Tweet, sagte, es sei sich des Absturzes bewusst und arbeite daran, ihn zu beheben.

Das Unternehmen bestätigte das Problem erstmals am Mittwoch um 14:19 Uhr ET und die Probleme scheinen zum Zeitpunkt des Schreibens noch nicht abgeschlossen zu sein.

Ab 16:23 Uhr ET antwortete YouTube auf die Antwort eines Twitter-Nutzers mit „Danke“, nachdem YouTube ihnen direkt mitgeteilt hatte, dass eine Lösung in Arbeit sei. Es hat noch nichts mehr darüber gepostet, was das Problem verursacht hat oder wann es erwartet wird, dass es behoben wird.

Aktualisieren: Um 17:05 Uhr ET, YouTube getwittert„Die YouTube-App auf iOS-Geräten sollte jetzt ohne Abstürze funktionieren!“

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.