Categories
Welt

Yushin Okami sagt zu Aung La Nsang: „Lasst uns in Tokio kämpfen“!

Der Kampf im Mittelgewicht zwischen Yushin Okami und Aung La Nsang könnte bald beschlossene Sache sein. Die beiden Männer befinden sich in Verhandlungen, um sich bei ONE auf Amazon Prime 4 in Tokio gegenüberzustehen.

Anfang dieser Woche ging La Nsang auf Instagram, um Okamai zu rufen. Der japanische Kämpfer hat geantwortet und macht sehr deutlich, dass er bereit und willens ist, am 19. November gegen den ehemaligen ONE Championship-Champion im Mittel- und Halbschwergewicht zu kämpfen:

Früher Start

ONE auf Amazon Prime 4 soll derzeit um 10:00 Uhr Singapur-Zeit starten. Das wäre 11 Uhr in Tokio, wobei die Veranstaltung für einen Samstagmorgen angesetzt ist, um am Freitagabend in den USA live übertragen zu werden.

Kampfkarten in Japan beginnen oft etwas früher als im Westen, daher wäre dies nicht beispiellos. UFC 144 fand 2012 in Tokio statt und wurde an einem Sonntagmorgen abgehalten, um dem amerikanischen Pay-per-View-Publikum gerecht zu werden.

Okami hält einen Rekord von 37-14 und ist ein UFC-Veteran, der auch für Pride und K-1 gekämpft hat. Der 41-Jährige hat einen Sieg errungen, aber es war im Jahr 2019, als er Agilan Thani bei ONE: ‘Century’ durch eine getrennte Entscheidung besiegte.

ONE Championship ist seit diesem Event nicht mehr nach Tokio zurückgekehrt. Die Pandemie hat die Promotion gezwungen, in den letzten zwei Jahren Singapur für alle ihre Veranstaltungen zu nutzen.

Unterwegs

Aber die Aktion wird gegen Ende des Jahres 2022 wieder auf den Weg gebracht. Der Umzug fällt mit einem neuen Übertragungsvertrag zusammen, bei dem Live-Events jeden Monat live auf Amazon Prime in Nordamerika übertragen werden.

Diese Karten werden einige der größten Namen der Aktion enthalten. ONE auf Amazon Prime 1 ist für den 27. August (Ortszeit) angesetzt und wird von einem Rückkampf um den Titel im Fliegengewicht zwischen Champion Adriano Moraes und Herausforderer Demetrious Johnson angeführt.

Andere Kämpfe, die Berichten zufolge für die kommenden ONE auf Amazon Prime-Karten in Arbeit sind, sind das mit Spannung erwartete Titelmatch im Atomgewicht zwischen Angela Lee und Seo Hee Ham. Die Meisterin bestätigte kürzlich, dass sie für einen Kampf trainiert.

Letztes Jahr wurde ONE Championship live auf TNT in den USA übertragen. Zu diesen Karten gehörten Aung La Nsang, Eddie Alvarez und Demetrious Johnson.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.