Zeit für die meisten Menschen, etwas ärmer zu werden

Die Südferien sind vorbei. Dies ist nicht das Ende der Welt. Aber man kann sich trotzdem ärgern.

Premierminister Jonas Gahr Støre (Arbeitspartei), Finanzminister Trygve Slagsvold Vedum (Arbeitspartei), Handels- und Industrieminister Jan Christian Vestre (Arbeitspartei) und Minister für Erdöl und Energie Terje Aasland (Arbeitspartei) während einer Pressekonferenz am Offshore-Wind in den Marmorhallen in Oslo.

Berücksichtigen Sie, dass die Zinsen steigen könnten, sagten die Leute, als ich in das Haus, in dem ich wohne, eingekauft habe. Ja, das habe ich berücksichtigt. Könnte es mir leisten. Ein paar Prozentpunkte höhere Zinssätze sollten gut gehen.

Aber niemand hat mir gesagt, dass ich auch hätte berücksichtigen sollen, dass der Strom gleichzeitig zehnmal so teuer wäre, dass der Benzinpreis doppelt so hoch wäre, dass die Inflation die Lohnerhöhung auffrisst, und dass der Preis des Essens würde schließlich steigen. .

Lesen Sie den ganzen Fall mit einem Abonnement

siehe auch  Teenager gibt zu, einen Großbrand in Sandnes verursacht zu haben - NRK Rogaland - Lokale Nachrichten, Fernsehen und Radio

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.