Zeitplan für die Volleyball-Saison 2022 veröffentlicht

Die Razorbacks treten in zwei Monaten offiziell auf den Platz und der vollständige Zeitplan für die Kampagne 2022 der Volley Hogs ist fertig.

Arkansas wird zum Auftakt der regulären Saison drei Heimturniere ausrichten und 2022 insgesamt 16 Heimspiele haben, die meisten seit 2014 und in der Amtszeit von Cheftrainer Jason Watson. Neun davon werden gegen SEC-Teams antreten, und sechs NCAA-Turnierteams 2021 werden im Laufe der Saison die Barnhill Arena besuchen.

„Die Herausforderung, vor der wir stehen, besteht darin, einen Zeitplan zusammenzustellen, bei dem wir vom ersten bis zum letzten Spiel soliden Volleyball spielen. Unser Zeitplan für 2022 wird genau das tun“, sagte Cheftrainer Jason Watson. „Es ist aufregend, so viele Heimspiele zu haben, und wir freuen uns darauf, vor unserer wachsenden Fangemeinde zu spielen. Die Saison ist bald da. Unser Team ist hochmotiviert, die vergangene Saison zu übertreffen.“

Die Hogs werden versuchen, auf der Rekord-Heimunterstützung der Saison 2021 aufzubauen, die einen neuen Rekord für verkaufte Dauerkarten, ein Wachstum der durchschnittlichen Besucherzahlen von 35 Prozent im Vergleich zur Saison 2019 und einen Platz unter den Top 50 des Landes im Durchschnitt beinhaltete Besucherzahl (47), fast 40 Plätze besser als 2019 und unter den besten 14 Prozent unter den 334 Volleyballprogrammen der Division I des Landes. Arkansas ging in der vergangenen Saison zu Hause mit 7: 5 und steht in der Barnhill Arena mit 263: 129 aller Zeiten.

Die Verlängerungsfrist für wiederkehrende Dauerkarteninhaber endet am 30. Juni um 17:00 Uhr. Erstkäufer können dies jetzt über die tun Razorback-Ticketcenter.

Nicht-Konferenz
Die Hogs starten am 18. August mit einem Ausstellungsspiel im Bundesstaat Missouri, bevor sie mit den Washington Huskies vom 26. bis 27. August mit den Arkansas Classic in die reguläre Saison starten.

Die Razorbacks begeben sich dann nach Westen nach Fort Collins, Colorado, zu ihrem einzigen Auswärtsspiel außerhalb der Konferenz, einem Turnier im Bundesstaat Colorado vom 1. bis 3. September mit Gastgeber CSU, Bundesstaat Alabama und der Golfküste von Florida. Die Hogs treffen am Donnerstag, den 1. September um 19:00 Uhr auf die Rams, die Hornets am 2. September um 16:30 Uhr und die Eagles am 3. September um 11:00 Uhr

Arkansas heißt Arkansas-Little Rock, Colorado und Florida International am folgenden Wochenende zum Arkansas Invitational vom 8. bis 9. September willkommen. Die Razorbacks beginnen am Donnerstag um 19:00 Uhr mit der FIU und spielen am Freitag mit Little Rock um 10:00 Uhr und Colorado um 19:30 Uhr

siehe auch  Nachrichten aus Australien – Glenn Maxwell ist immer noch hungrig, im Test-Cricket erfolgreich zu sein

Die Razorbacks bleiben für die Arkansas Challenge vom 15. bis 16. September zu Hause und treffen auf die jährlichen Feinde NC State und Georgia Tech. Das Duell Hogs/Hornets findet am Donnerstag, den 15. September um 19 Uhr statt und das Wolfpack tritt am 16. September zur gleichen Zeit gegen die Heimmannschaft an.

Konferenz
Arkansas geht am 21. September zum ersten Mal seit fast drei Wochen wieder auf die Straße, wenn die Hogs ihren SEC-Kalender gegen die LSU mit einem Spiel unter der Woche eröffnen.

Die Volley Hogs streichen dann beide Mississippi-Teams aus ihrem Zeitplan. Zuerst eine Rückkehr nach Barnhill für ein einsames Samstagsspiel, um den Zeitplan der Heimkonferenz mit Ole Miss am 24. September um 17 Uhr zu eröffnen, bevor es nach Starkville zu zwei SEC-Spielen mit Mississippi State am Samstag, dem 1. Oktober und Sonntag, dem 1. Oktober, geht 2 um 17 Uhr bzw. 13:30 Uhr.

Arkansas hat einen Homestand mit fünf Spielen, beginnend mit einem Paar gegen den nationalen Meister 2020-21 und den SEC-Meister 2021 Kentucky am 7. Oktober um 19 Uhr und am 8. Oktober um 17 Uhr. 14-15 Uhr, ebenfalls um 19 Uhr und 17 Uhr. Die Zielgerade endet mit Texas A&M am Mittwoch, den 19. Oktober mit einer Startzeit von 19 Uhr.

Nach der Hälfte des Konferenzplans nehmen sich die Hogs von dort aus eine Woche frei, bevor sie am 29. und 30. Oktober um 13:00 und 12:00 Uhr für zwei Spiele gegen die Gators nach Süden nach Gainesville reisen

Das letzte Heimspiel von Arkansas unter der Woche wird Gamecocks gegen Hogs sein, wobei South Carolina am Mittwoch, den 2. November um 19 Uhr in die Stadt kommt. Die Hogs beenden ihre Woche in Athen mit einem Sonntagnachmittagsspiel in Georgia am 6. November um 16 Uhr

Die Razorbacks machen eine 10-tägige Pause, bevor sie die letzten fünf Spiele der regulären Saison über 10 Tage austragen. Die Strecke beginnt in Columbia mit einem Wettbewerb unter der Woche gegen die Missouri Tigers, der für Mittwoch, den 16. November um 19 Uhr angesetzt ist

siehe auch  ENG gegen NZ CWG 2022 – Katherine Brunt

Die letzte Heimserie der Hogs findet vom 19. bis 20. November gegen die Alabama Crimson Tide statt, wobei das Spiel am Samstag um 17:00 Uhr und am Sonntag um 15:00 Uhr stattfindet

Die reguläre Saison endet für Arkansas in Auburn, Alabama, mit zwei Spielen gegen die Tigers am 25. und 26. November.

Zeitplan 2022
18. August – Donnerstag – im Bundesstaat Missouri, 18 Uhr (Ausstellung)

26. August – Freitag – Washington, 19 Uhr

27. August – Samstag – Washington, 16 Uhr

1. September – Donnerstag – im Bundesstaat Colorado, 19 Uhr

2. September – Freitag – Bundesstaat Alabama, 16:30 Uhr

3. September – Samstag – Florida Gulf Coast, 11 Uhr

9. September – Freitag – Little Rock, 10 Uhr

9. September – Freitag – Florida International, 19:30 Uhr

11. September – Sonntag – Colorado, 15 Uhr

15. September – Donnerstag – Georgia Tech, 19 Uhr

16. September – Freitag – NC State, 19 Uhr

21. September – Mittwoch – an der LSU, 19 Uhr

24. September – Samstag – Ole Miss, 17 Uhr

1. Oktober – Samstag – im Bundesstaat Mississippi, 17 Uhr

2. Oktober – Sonntag – im Bundesstaat Mississippi, 13:30 Uhr

14. Okt. – Freitag – Tennessee, 19 Uhr

15. Okt. – Samstag – Tennessee, 19 Uhr

19. Okt. – Mittwoch – Texas A&M, 19 Uhr

29. Oktober – Samstag – in Florida, 13 Uhr

30. Oktober – Sonntag – in Florida, 12 Uhr

2. November – Mittwoch – South Carolina, 19 Uhr

6. November – Sonntag – in Georgia, 16 Uhr

16. November – Mittwoch – in Missouri, 19 Uhr

19. Nov. – Samstag – Alabama, TBA

20. Okt. – Sonntag – Alabama, 15 Uhr

25. November – Freitag – in Auburn, TBA

26. November – Samstag – in Auburn, TBA

Mehr Informationen
Besuchen Sie ArkansasRazorbacks.com für die neusten Informationen rund um Arkansas Volleyball. Sie können die Hogs auch in den sozialen Medien finden, indem Sie uns auf Facebook (Arkansas Razorback Volleyball) mit „Gefällt mir“ markieren und uns auf Twitter und Instagram (@RazorbackVB) folgen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.