“Zellengenossen werden Ghislaine Maxwell erschrecken” | Tratsch

Prämie

Das Beste von De Telegraaf

Ghislaine Maxwell vor Gericht während ihrer Verurteilung am 28. Juni.

Ghislaine Maxwell vor Gericht während ihrer Verurteilung am 28. Juni.

Nach ihrer Verhaftung im Juli 2020 verbrachte Ghislaine Maxwell Tage im berüchtigten Metropolitan Detention Center (MDC), während sie auf den Prozess wartete. Nach ihren eigenen Worten wurde die britische Prominente in New Yorks Hochsicherheitsgefängnis „unmenschlich“ behandelt. Glück für Maxwell: Sie wird bald in ein anderes Gefängnis verlegt, wo sie ihre Strafe für die nächsten zwanzig Jahre absitzen muss. Trotzdem muss Maxwell nicht mit einem angenehmen Aufenthalt rechnen: “Ihre zukünftigen Zellengenossen werden ihr wirklich Angst machen.”

siehe auch  Teatro dell'Opera di Roma präsentiert "Cinema Opera"

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.