Zerstörte es! Neun Spieler, die während der Champions League-Spielwoche zwei glänzten

| |

Die Gruppenphase der Champions League ist nach der zweiten Runde in der Wochenmitte bereits in vollem Gange. Die letzte Runde der Spiele hat sich für die repräsentativen Mannschaften der Premier League als positiv erwiesen, die alle wichtige Siege errungen haben.

An anderer Stelle gewann Barcelona bei Juventus in der wohl wohligen Runde, während Atletico Madrid letzte Woche gegen den Titelverteidiger Bayern München zurückprallte, um einen Thriller gegen Red Bull Salzburg in der spanischen Hauptstadt zu gewinnen.

Nach der letzten Runde der Spiele haben wir einige der besten Spieler des Turniers ausgewählt. Hier sind neun Spieler, die während der zweiten Spielwoche der Champions League glänzten:

Marcus Thuram

Letzte Woche tauchten lustige Bilder von Marcus Thuram auf, der sich googelte, um an der Sicherheit im San Siro von Inter Mailand vorbeizukommen, obwohl der Star von Borussia Mönchengladbach nach einer Hauptrolle in der zweiten Gruppenphase seiner Mannschaft gegen Rekordsieger möglicherweise nicht mehr lange solche Maßnahmen ergreifen muss Real Madrid.

Die Bundesliga hat bei ihrer Rückkehr in die Champions League einen guten Start hingelegt und war am Dienstag fast verärgert über die spanischen Giganten. Thuram war der Star der Show, als er seine ersten Tore in diesem Wettbewerb erzielte.

Der 23-Jährige – Sohn des ehemaligen Verteidigers von Juventus und Barcelona, ​​Lilian – erzielte zwei Tore, als Mönchengladbach innerhalb einer Stunde zwei Tore erzielte. Sein erstes Tor erzielte er nach einem schönen Teamwechsel mit Landsmann und Streikpartner Alassane Plea.

Thuram drehte sich dann eine Sekunde aus kurzer Distanz nach Hause, nachdem Thibaut Courtois Pleas Volleyschuss in seinen Weg verschüttet hatte. Der Stürmer hatte die einfachsten Aufgaben, nachdem er von Ferland Mendy auf der Seite gespielt worden war.

Real Madrid kämpfte zurück, um einen Punkt in dramatischem Stil zu retten, aber Mönchengladbach hat schnell gezeigt, dass sie weit mehr als nur die Zahlen neben der europäischen Elite ausmachen.

Es sind jetzt drei Tore und vier Vorlagen in nur acht Einsätzen in allen Wettbewerben für Thuram in dieser Saison, ein Spieler, von dem angenommen wird, dass er auf dem Radar der Premier League-Mannschaften steht.

Hakim Ziyech

Chelsea-Fans mussten geduldig sein, um ihre ersten Einblicke in die Verpflichtung von Hakim Ziyech im Sommer zu erhalten, obwohl nur wenige nach der Leistung des Flügelspielers bei seinem ersten Start für den Verein enttäuscht sein dürften.

Der marokkanische Nationalspieler wurde zum ersten Mal für die Blues-Reise nach Krasnodar in die Startelf aufgenommen und zeigte eine vielversprechende Leistung, als Frank Lampards Mannschaft einen 4: 0-Sieg in Russland sicherte.

Ziyech kam gefährlich von der rechten Seite herein und sah durchweg bedrohlich aus. Er eröffnete sich mehrere Schießmöglichkeiten, bevor er sein Debüt mit einem guten Ergebnis für Chelseas dritten Platz markierte.

Es war eine ermutigende Allround-Leistung für die West-Londoner, die sich darüber gefreut haben wird, dass Ziyech eine gute Verbindung zu den anderen Sommerankömmlingen Timo Werner und Kai Havertz hergestellt hat.

Joao Felix

Joao Felix hatte in der vergangenen Saison bei Atletico Madrid eine schwierige Saison der Anpassung hinter sich. Mehrere Verletzungen und der Druck seines Preises von 113 Millionen Pfund bedeuteten, dass die spanische Mannschaft nicht das Beste aus einer der besten Aussichten des Weltfußballs sah.

Das könnte sich in dieser Saison ändern, und Felix war hervorragend, als Atletico seine Champions-League-Saison mit dem Sieg über Red Bull Salzburg startete und sich von den Bayern erholte, um einen 3: 2-Sieg gegen das österreichische Team zu erringen.

Felix warnte Salzburg vor seinen Qualitäten mit einem atemberaubenden Overhead-Kick, der von der Latte krachte, bevor er es auf sich nahm, Atletico nach einem Rückfall wieder in den Wettbewerb zu holen.

Felix tippte nach einem Passwechsel mit Angel Correa zum 2: 2 nach Hause, bevor er den Sieger mit einem nachdrücklichen Ergebnis erzielte, nachdem er nur noch fünf Minuten im Strafraum Platz gefunden hatte.

Die Unterzeichnung von Luis Suarez aus Barcelona im Sommer hat den Druck von Felix mit dem Uruguayaner, der jetzt Atletis Angriffsschwerpunkt ist, etwas gemildert, sodass der Junge tiefer in die Weltraumtaschen fallen und das Spiel verbinden kann.

Diego Simeone wird hoffen, dass dies nur der Beginn einer fruchtbaren Partnerschaft ist, eine gute Mischung aus Jugend, Erfahrung und Torjägertalent.

Kevin De Bruyne

De Bruyne kehrte nach drei Spielen in Marseille für Manchester City auf die Startseite zurück und zeigte typische Kreativität. Er beendete das Duell mit zwei Vorlagen, um zu zeigen, dass er wieder zu seinem Besten zurückkehrt.

Es war eine klassische De Bruyne-Aufführung, voller Energie und Zielstrebigkeit als Herzschlag von Pep Guardiolas Mannschaft, zusätzlich zu zwei präzisen Pässen auf dem Weg von Ferran Torres und Raheem Sterling, als City zwei Siege von zwei in Gruppe C erzielte.

Die Stadt war sehr intensiv mit ihrem Druck und es verunsicherte eindeutig die Heimmannschaft. De Bruyne stand erneut im Mittelpunkt ihres Spielplans und ein Spieler, der für seine Mannschaft unersetzlich bleibt.

Der Belgier beendete das Spiel mit den meisten Chancen, den meisten Schüssen und den meisten Zweikämpfen, einer kompletten Leistung im Mittelfeld, die neben seinen mittlerweile üblichen Vorlagen steht.

Lassina Traore

Es war einige Tage für Ajax-Stürmer Lassina Traore, der am Wochenende beim rekordverdächtigen 13: 0-Sieg der niederländischen Mannschaft gegen Eralivisie mit fünf Toren und drei Vorlagen folgte und Mitte der Woche einen weiteren unschätzbaren Beitrag gegen Atalanta leistete.

Der Youngster war im Angriff lebhaft präsent und gewann einen Elfmeter für Ajax, nachdem er von Robin Gosens gestürzt worden war, wodurch Dusan Tadic die Gäste vom Elfmeterpunkt aus in Führung bringen konnte.

Traore verdoppelte dann Ajax ‘Vorteil, nachdem er einen Abpraller nach Hause gedreht hatte. David Neres’ Flanke floss in den Weg des Teenagers, um Erik ten Hags Mannschaft unter Kontrolle zu bringen.

Atalanta mit freiem Torerfolg schlug zurück, um einen Punkt zu retten und Ajax mit der Arbeit in Gruppe D zu verlassen, obwohl eine Mannschaft, die für die Entwicklung von Talenten berühmt ist, in Traore einen weiteren aufstrebenden Star gefunden zu haben scheint, einen 19-Jährigen, der bereits bereit zu sein scheint eine Auswirkung auf dieser Ebene.

Tabak Zapata

Der Mann, der diese Rettungsmission für Atalanta gegen Ajax abgeschlossen hat, Duvan Zapata, macht dieses Feature für die zweite aufeinanderfolgende Spielwoche nach einer weiteren großartigen Show.

Der kolumbianische Nationalspieler brachte die Italiener mit einem Kopfball von Papu Gomez ‘Flanke zurück in den Wettbewerb, bevor er nur sechs Minuten später die Parität wiederherstellte.

Zapata raste davon, bevor er einen unaufhaltsamen Versuch an dem hilflosen Andre Onana vorbei schoss, sich einen Punkt für Atalanta sicherte und die Viertelfinalisten der letzten Saison innerhalb von zwei Punkten vor Gruppenführer Liverpool hielt, vor einem mit Spannung erwarteten Doppelkopfball zwischen den beiden Mannschaften.

Von Getty Images einbetten

Der 29-Jährige spielt den besten Fußball seiner Karriere seit seinem Wechsel zu Atalanta. Zapata hat seit Beginn der Saison 2018/19 in nur 87 Spielen 52 Tore erzielt – Liverpools erschöpfte Abwehr ist Vorsicht geboten.

Jadon Sancho

Lucien Favre hatte im Vorfeld des Zusammenstoßes von Borussia Dortmund mit Zenit St. Petersburg vorgeschlagen, dass die sommerlangen Transferspekulationen, die Jadon Sancho mit Manchester United verbinden, ein Faktor für den bisher langsamen Saisonstart des Flügelspielers sein könnten.

Sancho reagierte mit einer verbesserten Leistung in feinem Stil, als Dortmund von einer Eröffnungsniederlage in Latium zurückprallte, um sich einen dringend benötigten Sieg zu sichern, das Tor vom Elfmeterpunkt aus zu eröffnen und seine Kreativität ständig zu bedrohen.

Kein Spieler auf dem Spielfeld verbesserte Sanchos vier Schlüsselpässe. Das 2: 0 schmeichelte vielleicht den Russen, die nur 30% des Ballbesitzes besaßen und keinen einzigen Torschuss verzeichneten.

Favre und Dortmund hoffen, dass dies der Beginn ist, an dem Sancho wieder zu seinem brillanten Besten zurückkehrt, einem Spieler, der in dieser Saison einen großen Einfluss auf die Champions League haben kann.

Marcus Rashford

Nach einem wackeligen Start beginnen sich die dunklen Wolken von Old Trafford zu entfernen, gewinnen drei und ziehen eines ihrer letzten vier Spiele in allen Wettbewerben und starten hervorragend in ihre Champions League-Kampagne.

Die Red Devils, die wohl die schwierigste Aufgabe im Kampf gegen zwei der letzten vier in der Gruppe H der letzten Saison waren, schlugen zunächst den Zweitplatzierten Paris Saint-German auswärts, bevor sie am Mittwochabend den Halbfinalisten RB Leipzig besiegten.

Ole Gunnar Solskjaer entschied sich dafür, seine Optionen mit Bruno Fernandes und Marcus Rashford unter den Ersatzspielern zu wechseln, aber es war dessen Intervention von der Bank, die lange in Erinnerung bleiben wird.

Rashford war einfach nur elektrisierend, als er einen Hattrick in der zweiten Halbzeit erzielte – den ersten seiner Karriere bei Manchester United – und in nur vier Minuten zwei Tore erzielte, nachdem er hinter der Leipziger Abwehr eingewechselt war, bevor er den Matchball nach einer Pause erfolgreich abschloss -Zeit.

Der 22-Jährige wechselte zu Ole Gunnar Solskjaer als einziger Spieler, der von der Bank aus ein Dreifaches für Manchester United erzielte, während er nur der fünfte Spieler war, der das Kunststück in der Geschichte der Champions League vollbrachte – und kein Spieler tat dies in weniger als seinem 27 Minuten.

Rashfords Entscheidung, Anthony Martial zu erlauben, einen Elfmeter zu erzielen, wenn er zwei Tore erzielt – was seinem Teamkollegen ermöglicht, sein erstes Saisontor zu erzielen – war ein weiteres Zeichen dafür, dass ein junger Mann weiterhin Maßstäbe auf und neben dem Platz setzte.

Moise Kean

Moise Kean wechselte von einem der am meisten gehypten jungen Spieler des Weltfußballs zu einer peripheren Figur, nachdem er von Juventus zu Everton gewechselt war und sich in einer schwierigen Debütsaison in der Premier League schwer getan hatte, Einfluss zu nehmen.

Dominic Calvert-Lewin, der im Goodison Park erfolgreich war, galt als Überschuss an Anforderungen und wurde in Form eines saisonalen Darlehens bei Paris Saint-German in eine unwahrscheinliche Rettungsleine geworfen.

Es war ein überraschender Schritt der Champions-League-Finalisten der letzten Saison, die auf einen Spieler gesetzt haben, der sich geschmeichelt hatte, um in England zu täuschen, aber es sah bisher nach einer klugen Verpflichtung aus, als Kean in seinen letzten beiden Spielen für den französischen Meister vier Tore erzielt hatte. so viele, wie er während seiner gesamten Debütsaison in Everton geschafft hat.

Diese Strecke beinhaltete ein Doppel, um sich Mitte der Woche einen 2: 0-Sieg gegen Istanbul Basaksehir zu sichern. Nach einem Pass von Kylian Mbappe drehte er zunächst ohne Auftakt nach Hause, bevor er sich umdrehte und scharf abschloss.

Keans Doppelpack machte ihn auch zum jüngsten italienischen Spieler, der bei seinem ersten Start in der Champions League ein Tor erzielte, und übertraf damit den früheren Meilenstein des ehemaligen Juventus-Stars Alessandro del Piero.

Lesen Sie – Wir schätzen die vier Spieler, die gegen mehr als 30 verschiedene Champions League-Teams punkten

Lesen Sie auch – Bewertung jedes 17-Jährigen, um in der Geschichte der Champions League zu punkten

.

Previous

Nic Cage bekämpft es mit blutrünstigen animatronischen Horroren im Trailer von ‘Willy’s Wonderland’!

Atascosa County, Texas

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.