Zeta-Fässer im Südosten der USA, nachdem sie die müde Küste geschlagen haben

| |

Zeta raste am Donnerstag durch den Südosten der USA und hinterließ in Atlanta und darüber hinaus eine Spur von Schäden und mehr als 2,5 Millionen Haushalten und Unternehmen ohne Strom, nachdem er New Orleans mit Wind und Wasser geschlagen hatte, die Häuser zersplitterten und für mindestens drei Todesfälle verantwortlich gemacht wurden.

Als Hurrikan der Kategorie 2, als er am Mittwoch die südöstliche Küste von Louisiana traf, war Zeta am späten Donnerstagmorgen immer noch ein tropischer Sturm mit maximal anhaltenden Windgeschwindigkeiten von 85 km / h etwa 155 Kilometer nordöstlich von Asheville, NC – ungewöhnlich selbst in einer Region, die an Hurrikane und ihre gewöhnt ist Nachwirkungen.

Hunderte von Schulen haben den Unterricht abgesagt oder wollten spät von der Golfküste bis zu den Carolinas öffnen, und in sechs Bundesstaaten von Louisiana bis zur Südatlantikküste kam es zu weit verbreiteten Stromausfällen. Einige Orte könnten tagelang im Dunkeln liegen.

Der jüngste Schlag aus einer Rekord-Hurrikansaison hat die Menschen erschüttert. Will Arute sagte, es klang, als würde eine Bombe hochgehen, als ein Teil einer großen Eiche vor seinem Haus in New Orleans platzte und ein Teil des Baumes gegen sein Auto und eine Ecke seines Hauses prallte.

“Ich habe nicht damit gerechnet. Es war ziemlich intensiv entlang der Augenwand, als es hier durchging”, sagte er.

Mackenzie Umanzor bereitete sich nicht viel vor, da der letzte Hurrikan, der vor einigen Wochen in D’Iberville, Miss., Ihr Haus bedrohte, wenig Schaden anrichtete. Zeta öffnete Türen, die sie zu verbarrikadieren versucht hatte, und ließ sie mit einer geschnittenen Hand zurück, und die Oberseite ihres Schuppens löste sich.

Ein großer Ast, der brach, als der Hurrikan Zeta durch New Orleans zog, ruht am Donnerstag auf Stromleitungen im Stadtteil Carrollton. (Kevin McGill / The Associated Press)

“Man konnte das Blechdach im Wind winken hören … Es rasselte nur. Und es gab ein paar Schnappschüsse, viele Risse von Ästen und Bäumen, die fielen”, sagte sie. “Es war ziemlich beängstigend.”

Beamte sagten, dass lebensbedrohliche Bedingungen bis in den Tag andauern würden, wenn Zeta als tropischer Sturm die mittelatlantischen Staaten durchqueren würde, bevor sie sich vor der Küste um Delaware und im Süden von New Jersey bewegt.

3 Todesfälle gemeldet

Leslie Richardson, 58, ertrank, als er in Biloxi, Miss., In steigendem Meerwasser gefangen war, nachdem er ein Video des tobenden Sturms aufgenommen hatte, sagte Brian Switzer, Gerichtsmediziner von Harrison County. Richardson und ein anderer Mann stiegen aus einem schwimmenden Auto und klammerten sich verzweifelt an einen Baum, bevor seine Kraft “einfach nachließ”, sagte die Schweizerin. Etwa 40 Kilometer westlich in Long Beach wurde ein großes Boot auf der Autobahn am Strand angespült.

Ein 55-jähriger Mann wurde in New Orleans von einer ausgefallenen Stromleitung durch einen Stromschlag getötet, sagte ein Gerichtsmediziner aus Louisiana. In Georgia sagten die Behörden, ein Mann sei getötet worden, als bei starkem Wind ein Baum auf ein Wohnmobil in Cherokee County fiel.

Die Hauptverkehrszeit am Morgen ereignete sich trotz schwerwiegender Stromausfälle in Atlanta, aber Pendler mussten umgestürzten Bäumen ausweichen und sich an Signalen ohne Strom vorbei bewegen. Bäume blockierten Fahrspuren auf zwei Autobahnen, sagte das Georgia Department of Transportation.

Eine Frau steht am Donnerstag in Chalmette, La, vor einem zerstörten Restaurant. (Sandy Huffaker / Getty Images)

Nordwestlich von Atlanta in Marietta waren viele Ampeln aus und die Polizei lenkte den Verkehr auf eine belebte Kreuzung. Eine Wohnstraße war von einer Mischung aus Wahlkampfschildern, bernsteinfarbenen und goldenen Blättern und Gliedmaßen bedeckt, die vom Sturm geworfen wurden. Ein paar Straßen weiter sammelte Billy Murdock Äste in seinem Garten ein.

“Es ist der schlimmste Sturm, den ich in Atlanta erlebt habe”, sagte er.

Der Sturm tobte am Mittwochnachmittag an Land in dem kleinen Dorf Cocodrie, La., Als starke Kategorie 2 und bewegte sich dann schnell über das Gebiet von New Orleans. Am nächsten Morgen im French Quarter von New Orleans wehte der Wind leicht, als ein paar Leute zur Arbeit gingen und einige Bewohner Blätter vor ihren Häusern fegten.

Der Bürgermeister von Waveland, Mike Smith, sagte gegenüber WLOX-TV, dass seine Stadt an der Golfküste von Mississippi, die Teil des Gebiets war, das durch den Hurrikan Katrina 2005 am schwersten beschädigt wurde, Zeta den möglicherweise schlimmsten Schlag seitdem abgenommen hatte.

Unter den vielen umgestürzten Bäumen befand sich einer, der auf Smiths eigenes Haus fiel. “Es war mein Nachbar und er wollte es mir anscheinend geben”, sagte Smith.

In Louisiana sollte Gouverneur John Bel Edwards die vom Sturm am Donnerstag am stärksten betroffenen Küstenregionen bereisen.

Menschen entfernen Trümmer von Hurrikan Zeta an der St. Bernard Middle School in St. Bernard, La. (Sandy Huffaker / Getty Images)

Zeta ließ einen Großteil von New Orleans und Umgebung ohne Strom, als 200 umstürzende Bäume und weitere Gliedmaßen die Versorgungsleitungen abrissen. Schilder vor Bars und Restaurants schwankten im Wind hin und her, und Palmen entlang der Canal Street peitschten wütend, als der Sturm vorbeizog.

Entlang der Küste von Louisiana wurde berichtet, dass einige Anhänger umgekippt, eine Tankstelle zerstört und Stromleitungen und Bäume niedergerissen wurden.

Zeta war der 27. benannte Sturm einer historisch geschäftigen Hurrikansaison im Atlantik, und es blieb noch mehr als ein Monat. Es stellte einen neuen Rekord als 11. benannter Sturm auf, der in einer einzigen Saison in den kontinentalen USA landete, weit über die neun Stürme von 1916 hinaus.

Die Lichter eines Fahrzeugs leuchten, als der erste Stock eines Parkhauses am Mittwochabend im Golden Nugget Biloxi Casino und Resort in Biloxi, Miss., Von der Sturmflut des Hurrikans Zeta überflutet wird. (Lukas Flippo / Der Sonnenherold / Die assoziierte Presse)

Die außerordentlich arbeitsreiche Jahreszeit hat die Aufmerksamkeit auf den Klimawandel gelenkt, der laut Wissenschaftlern feuchter, stärker und zerstörerischer Stürme verursacht. Und Prognostiker sagten, dass gestörte Luft vor der Nordküste Südamerikas Anfang nächster Woche zu einer tropischen Depression in Richtung Nicaragua werden könnte

Das sich verschlechternde Wetter führte dazu, dass die Wahllokale für die Wahlen in der nächsten Woche im westlichen Florida Panhandle stundenlang geschlossen wurden.

Der Donnerstag war der letzte Tag, an dem in Alabama eine Briefwahl oder eine persönliche Briefwahl beantragt wurde. In Teilen des Bundesstaates, einschließlich des dicht besiedelten Mobile an der Küste, war die Stromversorgung unterbrochen. Mobile County hat getwittert, dass das Briefwahlbüro noch für die normalen Geschäftszeiten geöffnet sei, andere Bezirksbüros jedoch geschlossen seien. Wähler, einige mit Regenschirmen, warteten vor dem Bezirksgericht in Birmingham, um Stimmzettel abzugeben.

Previous

Überzeugt die COVID-19-Pandemie die Raucher, mit dem Rauchen aufzuhören?

HSE ist trotz positiver Virustrends immer noch besorgt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.