Ziggo erhöht die Preise seines „versteckten“ Internet Basic-Abonnements

Ziggo hat die Kosten seines „versteckten“ Internet Basic-Abonnements in den letzten Monaten erheblich erhöht. Laut TotalTV im Juni kostete das Paket noch 32,50 Euro, im Juli 35 Euro und jetzt plötzlich 40 Euro.

Mit dem Internet Basic Abo erhalten Sie 50 Mbit/s im Download und 20 Mbit/s im Upload. Fernsehen ist im Prinzip nicht dabei, aber da alles über die Koax-Verbindung geht, bekommt man alle Sender unverschlüsselt (was Ziggo selbst natürlich nicht bewirbt). Das Abo kann somit als günstiges Internet + TV-Paket genutzt werden.

Ziggo hat Internet Basic gut versteckt. Es scheint keinen logischen Weg zu geben, ihn auf ihrer Website zu finden; es wird in keinem Fall auf den Paketseiten angezeigt. Mit dem Preis von 40 Euro liegt das Paket jetzt ganz nah am Internet Start (100 Mbit/s Download für 43 Euro).

Für Neukunden scheint das Abo daher wenig Daseinsberechtigung zu haben. Aktuelle Internet-Only-Kunden würden noch den alten Preis von 35 Euro bezahlen, wenn sie die Internetgeschwindigkeit auf 50 Mbit/s einstellen. Dies gilt nicht, wenn Sie ein Downgrade von einer anderen Abonnementform (z. B. All-in-1 oder Internet & TV) durchführen. Beim Downgrade schließen Sie einen neuen Vertrag ab und zahlen jetzt nur noch 40 Euro pro Monat.

Ziggo’s Internet Only Abonnements, Internet Basic sind nicht aufgeführt.

Quellen:
TotalTV, Ziggo

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.