Zum ersten Mal in 154 Kämpfen verbeugt sich Teddy Riner vor dem Japaner Kokoro Kageura

| |

Zum ersten Mal in 154 Kämpfen verbeugt sich Teddy Riner vor dem Japaner Kokoro Kageura

Judo.

Er hatte seit mehr als neun Jahren keinen Kampf mehr verloren. Nach 154 Siegen in Folge verbeugte sich Judoka Teddy Riner an diesem Sonntag in der dritten Runde des Pariser Turniers gegen den Japaner Kokoro Kageura. Diese Niederlage kommt sechs Monate vor den Olympischen Spielen in Tokio, wo Riner, ein zehnmaliger Weltmeister, um den dritten Titel des olympischen Schwergewichtsmeisters kämpfen will.

Bis dahin war es ein weiterer Japaner, Daiki Kamikawa, der auf Entscheidung der Schiedsrichter nach Verlängerung im September 2010 als letzter Kämpfer in das Finale der World All Categories gefoldet wurde.

(Foto AFP)

.

Previous

Ein Kopfball von Raúl de Tomás katapultiert den Espanyol

Villarejos “unterirdische” Methoden für BBVA | Wirtschaft

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.