zurück in die Schule, „nichts ist das gleiche“

| |

Mit Beginn der Dekonfinierung werden 1,5 Millionen Kinder auf Schulbänken erwartet. Aber diese Rückkehr zum Unterricht ist nichts anderes als eine regelmäßige Rückkehr zur Schule. Hygienemaßnahmen erschweren die Situation, betont die ausländische Presse.

„Nach und nach versucht Frankreich, zur Normalität zurückzukehren“, Erklären Clarin. Und dies erfordert die schrittweise Wiedereröffnung der Schulen ab dieser Woche nach zwei Monaten Haft. „Die ersten Einrichtungen, die diesen Schritt unternehmen, sind Kindergärten und Grundschulen“, gibt den argentinischen Titel an. Auch wenn die Rückkehr zum Unterricht nicht obligatorisch ist und auf freiwilliger Basis erfolgt. Und wenn die Anzahl der Kinder pro Klasse auf 15 Schüler begrenzt ist, 10 für Kindergärten.

Mit diesem „Back to School“, „Nichts ist das gleiche“, warnt Der tägliche Telegraph. Weil in Bildungseinrichtungen eine lange Liste von Hygienemaßnahmen erforderlich war. „Lehrer müssen Masken tragen, Kinderstühle müssen getrennt werden, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern“, listet die britische Zeitung auf. „Wenn die Leute, die uns regieren, der Meinung sind, dass wir all dies genauestens respektieren können, macht es keinen Sinn, wieder zu öffnen“, erklärt kategorisch eine Pariser Lehrerin, die das 56 Seiten umfassende Protokoll des Ministeriums für nationale Bildung in ihren Händen hält.

Sorge der Eltern

Nur 1,5 Millionen Kinder werden diese Woche zur Schule erwartet, erinnert sich Der tägliche Telegraph. Während der Minister für nationale Bildung, Jean-Michel Blanquer, am 11. Mai erklärte, „Dass es mehr Risiko gab, zu Hause zu bleiben als zur Schule zu gehen“, Eltern sind in dieser Frage gemischt. Von der Tageszeitung aus dem ganzen Kanal befragt, entschied sich ein dreifacher Vater als „Eine große Mehrheit der Eltern“, zu Hause bleiben:

Es war keine leichte Entscheidung, aber wir entschieden, dass es keinen Notfall gab. Wir wussten nicht, wie die Schulen daraus hervorgehen würden, und wir waren ein wenig besorgt, dass die Kinder den Covid-19 bekommen würden. „“

An ihrer Seite, „Gewerkschaften haben auch die Entscheidung kritisiert, Schulen wieder zu eröffnen“, hebt die Zeitung weiter hervor. Sie „Betrachten Sie“ verfrüht „und erinnern Sie sich, dass die Regierung den Rat des wissenschaftlichen Rates ignoriert hat, der empfohlen hat, die Schulen wie im Vereinigten Königreich bis September geschlossen zu halten.“

Ein 5-jähriges Kind muss sich austoben können

Zumal, wenn wir immer noch darüber debattieren, ob Kinder mehr oder weniger empfindlich auf Covid-19 reagieren, was für den von befragten Lehrer sicher ist Der tägliche Telegraphist, dass soziale Distanzierung in diesem Zusammenhang nicht immer leicht zu respektieren ist. „Wir können sie nicht zu Erwachsenen machen, nur weil der Kontext erfordert, dass sie sich als Erwachsene verhalten. Wenn sie ihre Freunde sehen, haben sie nur einen Wunsch, mit ihnen zu spielen.“ sie sagt aus. Eine Sache das„Sie und ihre Kollegen werden automatisch entlassen“ Osten „Die Idee, die Kinder auf dem Hof ​​in einem Quadrat von einem Meter mal einem Meter einzuschließen, um sie voneinander fernzuhalten.“

In dieser Hinsicht hat ein Foto, das in einer Schule in Tourcoing aufgenommen wurde, viele in sozialen Netzwerken und in der ausländischen Presse bewegt. Sie erregte „Traurigkeit und Empörung in Frankreich“, angegeben Der Unabhängige. Das Foto zeigt Kinder, die auf einer quadratischen Fläche mit Kreide auf dem Schulhof spielen. Eine Möglichkeit, die physische Distanz zu respektieren. Sie weist brutal darauf hin „Die Einsamkeit bestimmter Kinder bei der Wiedereröffnung der Schulen“, Hinweis Clarín.

„Es ist unmenschlich und unmöglich, sagte der Lehrer interviewt von Der tägliche Telegraph. Ein 5-jähriges Kind muss laufen und sich austoben können, sonst wird es verrückt. ” Während das nuanciert, „Trotz all dieser Vorbehalte“, es genehmigt die Wiedereröffnung von Schulen durch „Solidarität für Familien, deren Eltern arbeiten müssen“.

Audrey Fisné

Previous

Angela Merkel „verletzt“ durch die russische Haltung

Wiedereröffnung der Staaten nach Sperrung des Coronavirus: Einige Grafschaften in New York öffnen am Freitag; Die Strände von New Jersey, Delaware, werden für das Ferienwochenende wieder geöffnet

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.