Zwei Boxer teilen N1.5m bei GOtv Boxing Night 26 | Die Guardian-Nigeria-Nachrichten

Zwei Boxer bei der bevorstehenden GOtv Boxing Night 26 teilen sich einen zusätzlichen Anreiz von 1,5 Millionen N, der von den Veranstaltern Flykite Productions eingeführt wurde. Der neue Anreiz ist zusätzlich zu den Beträgen, die die Boxer für die Teilnahme verdienen können.

Der Gewinner der Mojisola Ogunsanya Memorial Trophy für den besten Boxer wird mit dem traditionellen Geldpreis von N1 Million nach Hause gehen, während der Zweitplatzierte, eine neue Kategorie, mit N500.000 nach Hause gehen wird.

Jenkins Alumona, CEO von Flykite Productions, begründete die Einführung der neuen Kategorie und sagte, sie solle Boxer für die Bemühungen belohnen, die sie in ihr Handwerk stecken, und sie weiter motivieren.

„Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass Boxer hart trainieren und arbeiten, um das Niveau zu erreichen, das sie haben, und es verdienen, entsprechend belohnt zu werden.

„Deshalb sind wir der Meinung, dass wir die Gelegenheit für sie erweitern sollten, ihre Bemühungen zu belohnen, indem wir eine Geldprämie für den zweitbesten Boxer bei der GOtv Boxing Night einführen“, sagte er.

Der Preis für den zweiten Platz wird bei der GOtv Boxing Night 26 debütiert, die am 20. August in der Molade Okoya-Thomas Indoor Sports Hall des Teslim Balogun Stadium, Lagos, stattfinden soll.

Die Show wird die Rückkehr des amtierenden Weltmeisters der West African Boxing Union (WABU) im Federgewicht, Taiwo ‘Esepo’ Agbaje, der aus Großbritannien nach Nigeria zurückgekehrt ist, sehen; und ehemaliger nationaler Meister im Mittelgewicht, Abolaji ‘Afonja Warrior’ Rasheed.

Es wird acht Kämpfe in allen Gewichtsklassen geben. Agbaje, ein Fanfavorit bei der GOtv Boxing Night, wird in einem internationalen Kampf im Federgewicht gegen Ghanas Emmanuel ‘Agogo’ Mensah antreten.

Abolaji ‘Afonja Warrior’ Rasheed, der zwei tapfere, aber gescheiterte Versuche um den Commonwealth-Titel im Mittelgewicht unternahm, wird in einem nationalen Duell im Superweltergewicht gegen den in Abuja ansässigen Jafaru ‘Tanko’ Suleiman antreten.

Die Leichtgewichts-Division hat drei Kämpfe angesetzt, wobei Prince ‘Lion Nwoye’ gegen Funsho Moshood kämpft, Samuel ‘African Mayweather’ Adebayo gegen Bartholomew Abuchi antritt, während Ayobami ‘Latest’ Azeez und Sodiq ‘Golden Boy’ Oyakojo aufeinandertreffen.

Ebenfalls auf der Rechnung steht Stephen ‘Freeman’ Kadima, Gewinner der Mojisola Ogunsanya Memorial Trophy und N1 Million bei der letzten Ausgabe. Er wird im Cruisergewicht gegen Muritador Monyashau antreten.

Im Halbweltergewicht wird Kabiru „KB Sniper“ Salawu gegen Yusuf Ogunbunmi antreten, während sich im Super-Bantamgewicht Tosin „Soja Boy“ Osaigbovo mit Tajudeen Amusa duellieren wird. Die Show wird live auf Supersport in 50 afrikanischen Ländern übertragen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.