Zwei Dosen von Covishield schützten die Bevölkerung über 45 wirksam vor einer Infektion: Studie

Eine neue Studie des National Institute of Epidemiology, Chennai, und des National Institute of Virology, Pune, hat die Wirksamkeit von zwei Dosen des Covishield (ChAdOx1)-Impfstoffs gegen die Delta-Variante von Covid-19 in der allgemeinen Bevölkerung von Chennai. „Unser primäres Ziel war es, die Schutzwirkung von Covid-19-Impfstoffen unabhängig von der Schwere der Erkrankung in der Allgemeinbevölkerung zu verstehen. Zwei Dosen von Covishield haben die Bevölkerung über 45 Jahre wirksam vor einer Covid-19-Infektion geschützt“, sagten die an der Studie beteiligten Forscher.

Die Studie „Wirksamkeit des ChAdOx1 nCoV-19 Coronavirus Vaccine (CovishieldTM) in Preventing SARS-CoV2 Infection, Chennai, Tamil Nadu, India, 2021“, veröffentlicht in Vaccines in seiner Ausgabe vom 17. Juni 2022, unterstützt, dass ein hoher Impfschutz mit zwei Dosen sichergestellt werden sollte, um die Immunität gegen eine Covid-19-Infektion aufrechtzuerhalten . „Die Studie umfasste alle Teile einer Bevölkerung und generierte daher Daten, die näher an der realen Umgebung liegen“, sagte Dr. Prabhdeep Kaur, leitender Wissenschaftler am NIE und Hauptforscher der Studie Der indische Express.

„Aufgrund der hohen Belastung der Gesundheitsfachkräfte vor Ort, der Befürchtungen in der Bevölkerung und der schlechten Verknüpfung zwischen Krankheits- und Impfdaten war es eine Herausforderung, eine Gemeinschaftskohorte in einem Pandemieumfeld zu entwickeln. Unsere Studie bekräftigt die Schutzwirkung von Impfstoffen gegen RT-PCR-bestätigte Infektionen, wie sie in drei anderen Studien aus Indien berichtet wurden“, sagte Dr. Kaur.

Die gemeinschaftsbasierte Kohortenstudie in Chennai wurde während der rückläufigen Phase der zweiten Welle (Juni-September 2021) von Covid-19 in Chennai durchgeführt. Der Impfschutz in der berechtigten Bevölkerung (18+) begann im vergangenen Jahr schnell zuzunehmen, und bis zum 22. Mai 2021 hatten etwa 20 Prozent der Personen ab 45 Jahren beide Dosen des Covid-19-Impfstoffs erhalten. Die geschätzte Stichprobengröße der Studie betrug 10.232. Die Forscher nahmen 69.435 Personen auf, von denen 21.793 über 45 Jahre alt waren. Die Zwei-Dosen-Abdeckung von Covishield in der Altersgruppe der über 18-Jährigen und der über 45-Jährigen betrug 18 Prozent bzw. 31 Prozent. Die Genomanalyse von 74 von 90 Aliquots, die von den 303 Covid-19-positiven Personen in der Altersgruppe über 45 gesammelt wurden, zeigte Delta-Varianten und ihre Unterlinien. Die Wirksamkeit des Impfstoffs gegen die Covid-19-Krankheit in der Altersgruppe ≥ 45 betrug mindestens zwei Wochen nach Erhalt der zweiten Dosis von Covishield 61,3 Prozent.

„Unsere Studienergebnisse stützen die Hypothese, dass zwei Dosen des Impfstoffs Covishield (ChAdOx1 nCoV-19) die erwachsene Bevölkerung in Chennai vor einer Covid-19-Infektion schützten. Im Zusammenhang mit sich ändernden Varianten und neueren Impfstoffen und Auffrischungsimpfungen benötigen wir möglicherweise ähnliche VE-Studien (Impfstoffwirksamkeit) auf Bevölkerungsebene“, sagte Dr. Kaur.

siehe auch  Jacob deGrom Reha-Start: So sehen Sie Mets Ass per Livestream beim St. Lucie-Jupiter-Start

Die Datenbanken für die Krankheitsüberwachung, einschließlich Krankenhausaufenthalte, und Impfprogramm-Datenbanken sind derzeit nicht miteinander verknüpft, was die Möglichkeiten für eine systematische regelmäßige Analyse der Wirksamkeit von Impfstoffen einschränkt. Effektive Verknüpfungen zwischen Datenbanken helfen Ländern wie dem Vereinigten Königreich, Analysen zur Wirksamkeit von Impfstoffen in Echtzeit zu melden, heißt es in der Studie. Forscher haben dringend empfohlen, Verbindungen zwischen der Krankheitsüberwachung und Impfdatenbanken auf nationaler und staatlicher Ebene herzustellen, um eine regelmäßige, gründliche und Echtzeitanalyse der Wirksamkeit von Impfstoffen zu ermöglichen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.