Zwei Fußgänger in Kansas durch Schneepflug getötet

| |

Der Tuttle Creek Boulevard ist ab der Kreuzung Marlatt Avenue in Manhattan, Kansas, Freitag, 24. Januar 2020, gesperrt. Ein Schneepflug traf und tötete zwei Fußgänger in Kansas vor Sonnenaufgang Freitag, nachdem ein Wintersturm Teile des Mittleren Westens mit Schnee überzogen hatte. (Nickolas Oatley / The Manhattan Mercury über AP)

TOPEKA, Kan. – Zwei Fußgänger wurden am frühen Freitagmorgen getötet, nachdem sie in Kansas von einem Schneepflug getroffen worden waren.

Die Opfer waren Anthony Stephen Toler (22) und Jayden J. Rosa (20) aus Manhattan. Beide wurden am Tatort für tot erklärt.

Der Fahrer des Riley County-Schneepfluges, Lawrence J. Gassman, 65, aus Manhattan, wurde als unverletzt gemeldet.

Der Vorfall wurde am Freitag um 16:55 Uhr gemeldet. Laut der Kansas Highway Patrol war ein Freightliner-Schneepflug 2016 auf dem Tuttle Creek Boulevard nördlich des Campus der Kansas State University in westlicher Richtung unterwegs, als er zwei Personen traf, die auf der rechten Spur gingen.

Der Kansas Highway Patrol Trooper Ben Gardner sagte, die Ermittler versuchten herauszufinden, warum sich die beiden Fußgänger zu dieser Zeit auf der Straße befanden.

Erste Berichte zeigten, dass die Fußgänger “die Straße entlang gingen und überquerten, um Zugang zu ihrem Wohnort zu erhalten”, sagte Gardner. Als sie überquerten, sagte Gardner: “Sie waren auf den Spuren des Reisens”, als sie vom Schneepflug getroffen wurden.

Gardner sagte, der Fahrer, der versuchte, die Opfer nicht zu treffen, habe zu diesem Zeitpunkt nicht gepflügt oder gesalzen und sei mit angehobenem Pflugmesser gefahren. Er sagte, er wisse nicht, ob es schneite, fügte aber hinzu, dass die Straßenverhältnisse und die Geschwindigkeit kein Faktor zu sein schienen.

Zusätzliche Details waren nicht sofort verfügbar.

Die Beamten des Riley County sagten, sie würden “uneingeschränkt mit den Ermittlungen der Kansas Highway Patrol zusammenarbeiten”.

“Der Unfall ist eine enorme Tragödie für alle persönlich Beteiligten und für unsere gesamte Gemeinde”, sagte Marvin Rodriguez, Vorsitzender der Riley County Commission. “Unsere aufrichtigen Gedanken und Gebete richten sich an alle, die an dem Unfall beteiligt waren.”

Der National Weather Service hatte Winterwetterwarnungen in Teilen von Kansas, Oklahoma, Arkansas, Iowa, Indiana, Wisconsin und einem großen Teil von Missouri herausgegeben.

Mitwirken: The Associated Press; Folgen Sie Phil Anderson auf Twitter: @Philreports

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Topeka Capital-Journal: Todesfälle durch Schneepflüge: Zwei Fußgänger in Manhattan, Kansas, getötet

Previous

Sind Sie ein Income Investor? Verpassen Sie nicht die Bristol-Myers Squibb Company (NYSE: BMY)

Der Goldpreis steigt auf dem lokalen Markt. Und das Gramm steigt um 5 Pfund

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.