Zwei Koronapatienten in Italien, Amerika, geben negative Reisehinweise für China

| |

Die ersten beiden Fälle von Coronavirus wurden in Italien diagnostiziert. Die Patienten sind chinesische Touristen, die sich in Rom aufhalten. Premierminister Conte sagte, dass vorsichtshalber der gesamte Flugverkehr von und nach China eingestellt wird.

Amerikanern wird davon abgeraten, nach China zu reisen. Das US-Außenministerium gibt negative Reisehinweise für das gesamte Land heraus. Für Niederländer gilt dies nur für die Provinz Hubei. Für den Rest Chinas rät das Ministerium, nur für notwendige Reisen dorthin zu fahren.

Die Zahl der Todesfälle in China ist auf 213 gestiegen, berichtet die chinesische Gesundheitsbehörde. Das sind über 40 mehr als gestern. Mittlerweile sind mehr als 9700 Menschen infiziert und mehr als 15.000 Verdächtige gefallen.

In Europa trat das Virus früher in Frankreich, Deutschland und Finnland auf.

Mehr Ressourcen

Letzte Nacht bezeichnete die Weltgesundheitsorganisation den Ausbruch als internationalen Notfall. Dies ist nach Angaben der WHO besonders notwendig, um Länder mit schwächerer Gesundheitsversorgung zu schützen. Dieser Status stellt mehr Ressourcen zur Verfügung, um den Virus zu bekämpfen.

Previous

Elternbaby Jayme hofft auf lebensrettende Medizin: „Das ist das oder nichts“

Kaia Gerber entblößt den flachen Bauch, nachdem sie die Fans mit einem kryptischen Instagram-Schnappschuss über Elternschaft verwirrt hat

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.