Zwei Motorradfahrer bei Zusammenstoß in Co Clare verletzt, einer davon schwer

| |

Zwei Motorradfahrer wurden heute Nachmittag nach einem schweren Verkehrsunfall in Munnia Burrin, Co Clare, ins Krankenhaus eingeliefert.

Einer der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Universitätskrankenhaus Galway gebracht, während der andere wegen nicht lebensbedrohlicher Verletzungen ebenfalls im selben Krankenhaus behandelt wurde. Weitere Verletzungen wurden nicht gemeldet.

An der Kollision waren zwei Motorräder und ein Auto beteiligt, und die Szene auf der N67 von Kinvarra nach Ballyvaughan Road in Munnia Burrin bleibt für den Verkehr gesperrt.

Gardaí hat um Zeugen gebeten, sich zu melden. Alle Verkehrsteilnehmer, die möglicherweise über Kameraaufnahmen (einschließlich Dashcam) verfügen und heute zwischen 14.30 und 15.30 Uhr auf der N67 Kinvarra zur Ballyvaughan Road unterwegs waren, werden gebeten, Gardai Aufnahmen zur Verfügung zu stellen.

Jeder mit Auskunftrmationen wird gebeten, sich unter 065 908 0550 an die Kilrush Garda Station, unter 1800 666 111 an die Garda Confidential Line oder an eine beliebige Garda Station zu wenden.

Previous

Wachsendes Angebot an Kreuzfahrtoptionen ab Fremantle

Nachdem R. Kelly aufgrund einer Verurteilung wegen Sexhandels unter Selbstmordschutz gestellt wurde, äußert sich sein Anwalt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.