Nachrichten Zwei Todesfälle und 203 Infektionen mit COVID-19 in Mexiko

Zwei Todesfälle und 203 Infektionen mit COVID-19 in Mexiko

-

Mexiko.- Die mexikanischen Gesundheitsbehörden registrierten an diesem Freitag insgesamt 203 COVID-19-Infektionen mit zwei Todesfälle nach den Studien zum “verdächtigen Tod” vom Vortag gemacht.

Der Direktor für Epidemiologie der mexikanischen Regierung, José Luis Alomía, bestätigte den Tod des Patienten durch COVID-19, der am Vortag den Verdacht hatte, an der Krankheit erkrankt zu sein.

Die Aktualisierung der COVID-19-Fälle umfasst insgesamt 606 Verdachtsfälle und eine Summe von 1.111, die bereits verworfen wurden, sagte Alomía auf einer Pressekonferenz im Nationalpalast in Mexiko-Stadt.

Alomía gab an, dass bei den beiden derzeit registrierten Todesfällen die Sterblichkeitsrate für COVID-19 in Mexiko derzeit 1% der Fälle beträgt, zwei von 203.

Ein Drittel der Infizierten sind Frauen und die restlichen zwei Drittel sind Männer. 90% der Fälle wurden ambulant behandelt und der Rest wurde in Krankenhäusern behandelt, erklärte der Experte.

Alomía wies darauf hin, dass die offiziellen Laboratorien die sogenannten Schnelltests zum Nachweis des Coronavirus nicht zertifiziert haben, da es zu jedem Zeitpunkt zu falsch positiven oder negativen Ergebnissen führen kann.

Der Allgemeine Gesundheitsrat, der am 19. März tagte, erklärte das Coronavirus zu einer schwerwiegenden und vorrangigen Krankheit im Land und billigte die Maßnahmen, die die Gesundheitsbehörden zur Bekämpfung des Coronavirus ergriffen haben.

Mexiko befindet sich derzeit in einer Übergangsphase zwischen dem Szenario des Imports von Fällen zu einer Infektion in der Gemeinde, für die Maßnahmen ergriffen wurden, beispielsweise die Einstellung der Schulaktivitäten im ganzen Land.

Der Präsident von Mexiko, Andrés Manuel López Obrador, hat die Mexikaner um Vertrauen gebeten, da seine Regierung seit drei Monaten daran arbeitet, sich auf die Coronavirus-Pandemie vorzubereiten.

Dieser Hinweis enthält Informationen zu:
EFE

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

Die Heldin dieses koreanischen Bestsellers ist äußerst gewöhnlich. Das ist der Punkt.

Die neuen, oft subversiven Romane koreanischer Frauen, die sich mit dem Aufstieg der # MeToo-Bewegung überschnitten haben, treiben Diskussionen...

Deutschlands Kurzzeitarbeit bietet Europa ein Krisenmodell

FRANKFURT / HAMBURG (Reuters) - Ein bewährtes deutsches Modell, nach dem Arbeitnehmer während eines Abschwungs gegen Arbeitsplatzgarantien nach Hause...

PPP-Rollout eine Katastrophe für kleine Unternehmen in der Coronavirus-Krise

Katastrophe. Fiasko. Debakel. So erfolgt die Einführung des Der Paycheck Protection Plan (PPP) ist weit verbreitet. PPP ist das...

Jalen Smith erklärt sich für den NBA-Entwurf

Smith, der voraussichtlich in der ersten Runde dabei sein wird, hatte im zweiten Jahr eine herausragende Saison mit durchschnittlich...

Das Finale von ‘Schitt’s Creek’ erinnert uns daran, wie weit die Rosen gekommen sind: Rückblick

Schitt's Creek endet mit einer Liebeserklärung. Im Serienfinale tauschten Patrick und David während einer Zeremonie unter dem Vorsitz von...

‘Glücksrad’ verstößt gegen die Regeln und ermöglicht es dem Teilnehmer, zweimal zu erscheinen

"Wheel of Fortune" brach mit der Tradition und erlaubte einem Kandidaten, aufgrund eines "Produktionsproblems" zweimal in der Show zu...

Must read

Die Heldin dieses koreanischen Bestsellers ist äußerst gewöhnlich. Das ist der Punkt.

Die neuen, oft subversiven Romane koreanischer Frauen, die sich...

Deutschlands Kurzzeitarbeit bietet Europa ein Krisenmodell

FRANKFURT / HAMBURG (Reuters) - Ein bewährtes deutsches Modell,...

You might also likeRELATED
Recommended to you