Zwei TV-Schauspieler in Mumbai wegen Diebstahls festgenommen

| |



ANI |
Aktualisiert:
18.06.2021 12:25 IST

Mumbai (Maharashtra) [India], 18. Juni (ANI): Zwei Schauspieler, die in kriminellen Fernsehsendungen gearbeitet hatten, wurden am Freitag wegen Diebstahls festgenommen, teilte die Polizei mit.
Nach Angaben der Polizei waren die beiden Schauspieler, die aufgrund von Arbeitsmangel unter finanziellen Engpässen litten, vor wenigen Tagen in ein Gebäude im Royal Palm-Viertel der Aarey Colony umgezogen, das von einem ihrer Freunde als zahlende Gästeunterkunft geführt wurde.
Am 18. Mai flohen diese beiden Schauspieler aus der Aarey-Kolonie, nachdem sie angeblich 3.28.000 Rupien aus dem Schließfach einer Frau gestohlen hatten, die als zahlender Gast in derselben Unterkunft wohnte, teilte die Polizei mit.

Darin heißt es, dass die Frau, die als zahlender Gast wohnte, der Polizei von Aarey während des Verhörs mitgeteilt habe, dass sie die Fernsehschauspieler Surabhi Surendra Lal Srivastava (25) und Mosina Mukhtar Sheikh (19) verdächtigt habe, ihr Geld gestohlen zu haben.
Während der Ermittlungen wurden beide Schauspielerinnen in CCTV-Aufnahmen gesehen, wie sie das Gebäude verließen, teilte die Polizei mit.
Es hieß, als die Polizei den Schauspielerinnen CCTV-Aufnahmen zeigte, auf denen sie deutlich zu sehen waren, wie sie das Geldbündel trugen, brachen sie zusammen und gestanden das Verbrechen.
Nutan Power, leitender Beamter der Aarey Police Station, sagte, “dass die Schauspielerinnen neben beliebten TV-Shows wie Crime Patrol und Savdhaan India auch in vielen Webserien mitgearbeitet haben.”
Die Polizei hat von ihnen 50.000 Rupien erbeutet. Beide wurden dem Gericht vorgeführt. Das Gericht hat beide bis zum 23. Juni in Polizeigewahrsam geschickt, teilte die Polizei mit. (ANI)

.

Previous

Das Geschenk Staffel 3 Rezension 3

Mixed Martial Arts Körperschaft will strenges Anti-Doping-Programm einführen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.